Rezension zu Dein Name von Diane Kruger

Die Geschichte der kleinen Diane berichtete in schöner und kindlicher Form von Mut und einem kämpferischen Herz. Ob sie mir gefallen hat, verrate ich dir unten im Text.

Fakten zum Buch:
Titel: Dein Name
Autorin: Diane Kruger
Illustratorin: Christa Unzner
Verlag: minedition
Erscheinungsdatum: 13. September 2022
Seitenanzahl: ‎48 Seiten
ISBN: 978-3039340248
Originaltitel: ‎A name from the Sky

Inhaltsangabe:
Eine Ermutigung an alle Kinder selbstbewusst in die Welt hinaus zu gehen.
Mit der Geburt ihrer Tochter hat Diane Kruger sich an ihre Kindheit in Deutschland erinnert. Ihre Mutter hat ihr die Bedeutung ihres Namens erklärt, und sie immer darin bestärkt, ihrem Traum zu folgen. Das möchte sie an ihre Tochter Nova Tennessee weitergeben.

(Quelle: https://www.minedition.com/books/detail/1161?country_id=1, Datum: 07. Dezember 2022)
Rezensionsexemplar

Meine Meinung zum Cover:

Das Cover lädt bereits zum Träumen ein. Es zeigt Diane mit ihrem Hasen Benny. Anhand der vielen Details sieht man sofort, dass die Illustratorin Christa Unzner das Bild mit viel Liebe und Geduld gezeichnet hat.

Meine Meinung zum Inhalt und den Illustrationen:

Die Grundidee dieses Kinderbuches hat mich sofort angesprochen, deshalb wollte ich es lesen und mir ein Urteil bilden. Ich musste dabei an meine Schwester denken, die gerade eine Ausbildung im Bereich der Familien-/Kinderhilfe macht. Wäre die Geschichte nicht etwas für sie zum Vorlesen für diese Kinder? Könnte man ihnen damit nicht Mut und Freude bringen? Ich wollte es herausfinden und tauchte in das kurze Buch ein.

Diane Kruger wählte klare und einfache Sätze für ihre Geschichte, die von ihrer eigenen Kindheit erzählt. Als Kind waren die anderen Kinder gemein zu ihr, weil sie anders war und so einen „komischen“ Namen hatte. Das Mädchen hatte eine blühende Fantasie und liebte es unter anderem zu lesen. Doch die Sache mit ihrem Namen machte ihr sehr zu schaffen. Deshalb erzählte ihr Dianes Mutter eines Abends den Grund, warum sie diesen Namen bekommen hatte. Von diesem Tag an andere sich vieles für das Mädchen. Sie lernte dazu, sah alles aus einem anderen Blick. Dabei fand sie ihren Mut und entdeckte ihre große Leidenschaft. Und so kam es dazu, dass sie ihre Träume zu verfolgen begann.

Als ich das Buch beendet hatte, legte ich es mit einem Lächeln beiseite. Ich dachte über die einzelnen Abschnitte mit den wunderschönen Bildern nach. Es war schön zu lesen, wie Diane zu sich selbst fand und ihre Gabe entdeckte. Gleichzeitig war ich der Meinung, dass man mit diesem Buch Kinder zum Träumen animieren und ihr Selbstbewusstsein stärken. Mir gefiel der Gedanke, dass Kinder dadurch erkennen sollten, dass sie einen großen Wert für sich selbst und die Gesellschaft haben. Dabei konnte auch die Bedeutung des eigenen Namens helfen.

Die Illustrationen von Christa Unzner sind traumhaft schön und sind genauso wie das Cover voller Details. Ich konnte die Freude in den Bildern sehen und war über die Wirkung derer begeistert. In ihnen lag eine starke Kraft, die die Botschaft von Diane Kruger trug. Gleichzeitig entdecken Kinder beim Betrachten der Zeichnungen immer wieder neue Elemente, weil es sehr viel zu sehen gibt. Durch die bunten Farben kam Spaß und Glück hinein.

Mein Fazit:

Dieses Kinderbuch wurde mit viel Liebe zum Detail sowohl geschrieben, als auch gezeichnet. Der Text ist klar, verständlich und transportiert Botschaften: Sei du selbst, lass dich nicht runterziehen, geh deinen Weg und verfolge deine Träume. Kinder werden mit der Geschichte aus Diane Krugers Kindheit dazu animiert, ihren Mut wiederzufinden. Dabei hilft die Bedeutung des eigenen Namens. Traumhaft schöne Illustrationen begleiteten den Text und wurden mit Unmengen an Details versehen, bei denen man immer wieder neues entdeckt. Ich konnte sehen, dass in ihnen viel Herz der Illustratorin Christa Unzner steckt. In Summe ist es ein sehr schönes Buch mit gewichtigem Inhalt.

Ich vergebe 5 von 5 möglichen Sternen!

Bewertung: 5 von 5.

Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s