Rezension zu [Hörbuch] Green Haven – Maggie Mirren ermittelt Band 3: Der umtriebige Tote von Harriet Mansfield

©2020 Harriet Mansfield (P)2020 Audible Studios

In diesem Band führte uns Maggies Entdeckung in die Vergangenheit von Green Haven und damit zu einem neuen spannenden Fall. Wie mir dieser gefallen hat, berichte ich dir im Text.

Fakten zum Hörbuch:
Titel: Der umtriebige Tote
Autorin: Harriet Mansfield
Sprecherin: Cornelia Meinhardt
Verlag: Audible Originals
Erscheinungsdatum: 2. April 2020
Version: Ungekürzte Ausgabe
Laufzeit: 3 Stunden 47 Minuten
ASIN: B084KWSHQJ

Inhaltsangabe:
Eine Leiche verschwindet – wer war „Der umtriebige Tote“? In Green Haven hat fast jeder ein Motiv. Im dritten Teil der exklusiven Cosy-Crime-Reihe „Green Haven“ ermittelt Maggie Mirren ein weiteres mal. Moment mal – gerade lag doch noch eine Leiche am Rand der Landstraße? Doch als Maggie Mirren Constable Charly Hargreaves zum Fundort führt, ist der Tote verschwunden. Handelte es sich um Maddox Whittaker, der halb Green Haven mit dubiosen Anlagegeschäften in den Ruin trieb? Verdächtige gäbe es dann genug: Trailer-Bill, der Barmann Alex und selbst Maggies Freundin Pauline hatten mit Whittaker noch eine Rechnung offen. Doch Maggie hat noch ganz andere Sorgen: Ihre Tochter taucht überraschend in Green Haven auf – mit einer schockierenden Neuigkeit.

(Quelle: https://www.audible.de/pd/Der-umtriebige-Tote-Hoerbuch/B084KJ974Z, Datum: 04. Oktober 2022)
Gekauft über Audible

Meine Meinung zur Geschichte:

Erneut war es mir ein Vergnügen mich an die Seite von Maggie Mirren zu begeben. Dieses Mal fand sie unverhofft und völlig ohne Vorwarnung eine Leiche, die plötzlich verschwand. Zuerst war es gar nicht so einfach die Identität zu klären. Harriet Mansfield ließ uns die Bewohner von Green Haven und deren Vergangenheit durch dieses Fall besser kennenlernen.

Dabei fiel auf, dass hinter den Personen weit mehr steckte, als ich zuvor ahnte. Natürlich hatte jeder sein „Päckchen“ zu tragen. Doch nun konnte ich besser verstehen, warum sie sich so verhielten, wie sie heute sind oder wie die Geschehnisse von vor so vielen Jahren ihre Persönlichkeiten beeinflussten. Mit jeder erfahrenen Information begann sich ein Puzzle zusammen zu setzen. Trotz dem heiklen Hintergrund gelang es Maggie mehr heraus zu finden. Ein mehr als ungewöhnliches Funkstück sorgte für eine interessante Wendung. Ein Schmunzeln konnte ich mir während der darauffolgenden Szenen in Manchester nicht verkneifen.

Als dann schließlich herauskam, was wirklich hinter all dem steckte und warum die meisten nicht reden wollten, war mir so einiges klar. Noch vor Maggie hatte ich einen Verdacht, der sich bewahrheiten sollte. Parallel zu ihren Ermittlungen hatte sie private Sorgen mit ihrer Tochter. Ich konnte beide Frauen mit ihren Standpunkten verstehen. Die Suche nach der Wahrheit über den Toten brachte Maggie zum Nachdenken bzw. Umdenken.

Schließlich kam das Ende immer näher und unsere „Miss Marple“ war dank Unterstützung auf der richtigen Spur. Das Ende war vielleicht nicht so aufregend, dennoch sehr gut gemacht. Erleichtert konnte ich aufatmen und wusste, dass die Gerechtigkeit doch noch gesiegt hatte. Das Ende war schön, stimmig und brachte sowohl in Green Haven, als auch bei Maggie Frieden.

Meine Meinung zur Sprecherin:

Cornelia Meinhardt ist für mich mit ihrem Akzent und ihrer Art zu Sprechen die beste Wahl für die gesamte Reihe. Ihre Stimme passt zudem hervorragend zu Maggie, aus deren Sicht das Geschehen über erzählt wird.

Mein Fazit:

Maggies dritter Fall führte sie in neue Gefilde und brachte ihr viel neues Wissen über ihre neuen Freunde ein. Green Haven verschwieg eine harte Wahrheit, die mit dem verschwundenen Toten langsam ans Licht trat. Durch Maggies Hartnäckigkeit kam sie ihr alsbald auf die Spur. Parallel dazu musste sie privat einen Schlag einstecken und alles überdenken. Aus diesem Fall lernten nicht nur die Bewohner, sondern auch Maggie selbst. Schlussendlich kam es zur Aufdeckung der Gesamtumstände und der Täter wurde gestellt. Das Ende war schlüssig und friedlich in vielerlei Hinsicht.

Ich vergebe 5 von 5 möglichen Sternen!

Bewertung: 5 von 5.
Das Hörbuch wurde von mir über Audible gekauft und anschließend freiwillig rezensiert.

Rezensionen zu weiteren Bänden:

Band 1: Der Tod der alten Dame
Band 2: Für das kleine bisschen Ruhm
Band 3: Hier
Band 4: Die verlorene Erinnerung
Band 5: Mr. Banisters Geheimnis
Band 6: Knochentanz
Die nächsten Bände wurden von mir noch nicht gehört oder rezensiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s