Rezension zu Flüsterwald Staffel 2 Band 1: Der verborgene Meisterschlüssel von Andreas Suchanek

© Cover: Ueberreuter Verlag, Foto: Viktoria M. Keller

Im Auftaktband der zweiten Staffel waren viele der Szenen humorvoll und abenteuerlich zugleich. Mehr von meiner Meinung erzähle ich dir unten im Text.

Fakten zum Buch:
Titel: Flüsterwald – Der verborgene Meisterschlüssel
Autor: Andreas Suchanek
Illustrator: Timo Grubing
Verlag: ‎Ueberreuter Verlag
Erscheinungsdatum: 9. August 2022
Seitenanzahl: 256 Seiten
ISBN: 978-3764152291

Inhaltsangabe:
Aufregend, spannend, ereignisreich: der atemlose Auftakt der 2. Staffel
Lukas und Ella sind vom Herz des Waldes zu Beschützern des magischen Flüsterwalds ernannt worden. Da erreicht sie auch schon ein Hilferuf aus einem der anderen Flüsterwälder, der von großer Gefahr kündet. Zusammen mit der Elfe Felicitas und dem Menok Rani stürzen sich Lukas und Ella in ein neues Abenteuer – und sind gleich mit einer enormen Hürde konfrontiert: Die unterirdische Blinzelbahn, das einzige Transportmittel zwischen den Flüsterwäldern, wurde sabotiert …

(Quelle: https://www.ueberreuter.de/produkt/fluesterwald-eine-neue-bedrohung-der-verborgene-meisterschluessel-mit-farbschnitt-nur-in-der-1-auflage-fluesterwald-staffel-ii-bd-1/, Datum: 12. August 2022)
Privatexemplar selbst gekauft

Meine Meinung zum Cover und den Illustrationen:

Wie immer zeichnete Timo Grubing ein wunderbares Cover im Flüsterwald-Stil. Zu sehen ist natürlich eine Szene aus der Geschichte, die einen actionreichen Moment zeigt. Im Inneren befinden sich bei jedem Kapitelanfang weitere Zeichnungen, die motivisch zu den Kapiteln passen. Sie wurden mit viel Liebe zum Detail gezeichnet und untermalen damit das Leseerlebnis.

Meine Meinung zum Inhalt:

Das neue Abenteuer las sich wie im Flug, weshalb ich über die Hälfte an einem Tag schaffte. Vor der eigentlichen Geschichte befand sich ein „Das geschah in der ersten Flüsterwald-Staffel“ Abschnitt. Andreas Suchanek setzte seine Geschichte in kindgerechtem und gleichzeitig sehr aufregendem Stil fort. Es wurde abenteuerlich und spannend. Wie immer ging alles sehr schnell, was viel Lesespaß brachte.

Einen kurzen Auftritt gab es sogar für Pera, worüber ich froh war. Sie sollte nicht zu viel Raum einnehmen. Ich musste jedenfalls wieder über die gesamte Geschichte schmunzeln und lächeln. Etwas gegenüber den Menoks richtig zu stellen, bringt einfach nichts. 😉 Zurück zur Geschichte: Die Lage im Flüsterwald war ernst, denn die Blinzelbahn funktionierte nicht mehr. Zusätzlich gab es weitere Bedrohungen und seltsame Vorkommnisse. Richtig cool waren die Geschehnisse rund um die Bahn. Die Ideen des Autors fand ich besonders gut und verfolgte alles aufmerksam. Trip und Pirt und den Ort werde ich so schnell nicht vergessen.

Fasziniert hat mich allerdings etwas anderes noch viel stärker. Über den Wolken war es einzigartig und atemberaubend. Dort war es wundervoll und die Magie sehr eindrücklich. Voller Neugier las ich weiter und konnte nicht aufhören. Mehrmals wurde es gefährlich für die Freunde und nicht nur einmal ziemlich knapp. Über die letzten Kapitel möchte ich dir gar nicht so viel verraten. Sonst würde ich dich spoilern. Du sollst selbst erleben, was auf unsere kleine Gruppe zukommt. Lesespaß wirst du sehr viel haben, das garantiere ich dir. Mit dem Epilog wurde zudem klar, dass der nächste Band die Spannung bestimmt noch steigern wird.

Mein Fazit:

Für mich begann die zweite Staffel mit viel Spannung und neuen geheimnisvollen Orten voller Faszination. Andreas Suchanek baute erneut eine aufregende Geschichte auf und ließ ein wenig Humor einfließen. Gleichzeitig machte er uns Leserinnen und Leser den Ernst der Lage klar. Es wurde actionreich gefährlich und spannungsgeladen. Vor allem die letzten Kapitel verdoppelten das Mitfiebern. Mit dem Epilog wird offenbart, dass uns noch viel bevorsteht. Timo Grubings Zeichnungen waren wieder detailgetreu und damit passend illustriert.

Ich vergebe 5 von 5 möglichen Sternen!

Bewertung: 5 von 5.

Das Buch stammt aus meinem eigenen Besitz (selbst gekauft) und wurde von mir nach dem Lesen freiwillig rezensiert.


Rezensionen zu weiteren Bänden:

Kurzgeschichte: Der Weihnachtsmenok
Kurzgeschichte: Eine Weihnachtsüberraschung

Staffel 1:
Band 1: Das Abenteuer beginnt
Band 2: Der verschollene Professor
Band 3: Durch das Portal der Zeit
Band 4: Der Schattenmeister erwacht

Staffel 2 – Eine neue Bedrohung:
Band 1: Hier
Band 2: erscheint im Frühjahr 2023
Weitere Bände in Planung

Links: Band 1 der zweiten Staffel, recht: Bände 1 bis 4 der ersten Staffel © Cover: Ueberreuter Verlag, Umschlag- und Innenillustrationen: Timo Grubing, Foto: Viktoria M. Keller

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s