Rezension zu [Hörbuch] Peterchens Mondfahrt von Gerdt von Bassewitz (Jazz für Kids)

(P) BUCHFUNK Verlag

Dieses Hörbuch ist eine der schönsten Inszenierungen von Kindergeschichten, die ich mir bisher angehört habe. Im Text schildere ich dir warum ich so empfunden habe.

Fakten zum Hörbuch:
Titel: Peterchens Mondfahrt
Autor: Gerdt von Bassewitz
Sprecher: Stefan Kaminsky
Verlag: BUCHFUNK GmbH
Erscheinungsdatum: 18. Februar 2022
Laufzeit: 1 Stunden, 9 Minuten
ISBN: 9783868476187

Inhaltsangabe:
»Sumsemann hieß der dicke Maikäfer, der im Frühling auf einer Kastanie im Garten von Peterchens und Annelieses Eltern hauste, nicht weit von der großen Wiese mit den vielen Sternblumen …« – So beginnt die phantastische Geschichte des berühmten kleinen Maikäfers, der sich mit Hilfe zweier Kinder auf eine abenteuerliche Reise begibt, um sein verlorenes sechstes Beinchen wiederzuholen.

Die Band um den Vibraphonisten Volker Heuken und der Schauspieler Stefan Kaminsky haben diesen Klassiker der deutschen Kinderliteratur behutsam adaptiert, verjüngt und als jazziges Hörerlebnis neu interpretiert.

(Quelle: Netgalley Produktseite, Datum: 16. Mai 2022)
Rezensionsexemplar über Netgalley

Meine Meinung zur Geschichte:

Ich muss gestehen, dass ich vor diesem Hörbuch Peterchens Mondfahrt nur vom Hören-Sagen kannte. Deshalb fiel mir auch nicht auf, dass die Adaptierungen der Geschichte sehr ausführlich waren. Ich erlebte eine liebevoll erzählte und schöne Reise zum Mond.

Herr Sumsemann war ein etwas eigenwilliger Maikäfer, der jedoch ein großes Herz hat. Die Kinder Peterchen und Anneliese waren zwei sehr aufgeweckte und mutige Kinder mit Neugier und Tatendrang. Die Geschichte um das Beinchen nahm recht schnell seinen Verlauf und zeigte dabei, wie groß die Fantasie des Autors war. Erstaunt beobachtete ich die Reise der Drei und gelangte dabei an Orte und zu Figuren, die mich zum Lächeln brachten. Das Geschehen ging rasant dahin und brachte viele kleine und abenteuerliche Wendungen mit sich. Auch kleinere Action war dabei.

Durch die Jazzmusik und die Geräusche wurde das Hörbuch zu einer Inszenierung, die Bilder in meine Gedanken zauberte. Man merkt schnell, dass in mühevoller Kleinarbeit jeder Ton akribisch mit dem gesprochenen und gesungenen Wort verwoben wurde. Damit wurde das Märchen zum Leben erweckt und kindgerecht erzählt.

Nach einer Recherche erfuhr ich, dass die eigentliche Geschichte des Autors viel länger ist und anders erzählt wurde. Die Neuadaptierung gefiel mir aufgrund der Kompaktheit der Erzählung und der Eignung für Kinder dennoch sehr gut. Figuren wie die Mondfee, der Wassermann, der Donnermann, das Sandmännchen u.a. blieben genauso wie Schauplätze erhalten. Beim Hören hatte ich sehr viel Spaß und fieberte mit. Ich war gespannt, was sie sehen und erleben würden und wie sie Herrn Sumsemanns Beinchen zurückholen würden. Nach dem Ende lächelte ich zufrieden in mich hinein.

Meine Meinung zum Sprecher und zum Jazz:

Stefan Kaminsky ist ein wunderbarer Sprecher mit einer facettenreichen Stimme. Durch ihn war das Hörbuch fast ein „Ein-Mann-Hörspiel“, weil er seine Stimme auf so vielfältige Weise verstellte. Er brachte Witz, Charme und Spaß, sowie Ernsthaftigkeit und viele weitere Eigenschaften in sein Vorlesen ein. Zudem sang er auch in unterschiedlicher Tonlage. Meine Begeisterung über dieses Können ist immens.

Die Jazz-Musik begleitete und untermalte die Geschichte mit klangvollen Melodien und starken Musikstücken. In Kombination mit dem Sprecher erstand dadurch eine unglaublich tolle Inszenierung.

Mein Fazit:

Hier haben wir wahrlich ein wunderschönes Märchen, das von Stefan Kaminsky und der Band um den Vibraphonisten Volker Heuken neu in eigener Adaptierung zum Leben erweckt wurde. Egal ob ein Kind oder ein Erwachsener dieses Hörbuch hört, dank Stefan Kaminskys Lesung und der Jazz-Musik wurde die Geschichte zu einem Abenteuer, dass in den Gedanken lebendig wird. Herrn Sumsemann, die Kinder Peterchen und Anneliese und auch die vielen tollen Ideen von Autor Gerdt von Bassewitz vergisst man nicht so schnell, auch wenn sie hier stark adaptiert und damit verändert wurden.

Ich vergebe 5 von 5 möglichen Sternen!

Bewertung: 5 von 5.

Das Hörbuch wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s