Abbruch-Rezension zu [Hörbuch] Supernova von Cixin Liu

©2019 Cixin Liu (P)2021 Random House Audio

Meine Vorstellungen waren wohl die Falschen, denn das Buch langweilte mich in einem Maße, das mich überraschte. Wenn du weiterliest, kannst du nachlesen warum das so war.

Fakten zum Hörbuch:
Titel: Super Nova
Autor: Cixin Liu
Sprecher: Mark Bremer
Verlag: Random House Audio
Erscheinungsdatum: 13. Dezember 2021
Version: Ungekürzte Lesung
Laufzeit: 13 Stunden und 4 Minuten
ASIN: B09MSGKJ2C

Inhaltsangabe:
Der letzte Tag der Menschheit ist angebrochen. Eine gewaltige Strahlenwolke, ausgelöst durch eine Sternexplosion acht Jahre zuvor, wird schon bald alle Menschen über dreizehn Jahren töten. Seit acht Jahren läuft der Countdown, und seitdem werden die Kinder und Jugendlichen der Welt auf eine Zukunft allein vorbereitet. Einige von ihnen jedoch wollen gar nicht so weitermachen wie zuvor. Sie träumen von einer neuen, einer besseren Zukunft für sich und ihren Planeten. Dies ist ihre Geschichte …

(Quelle: Bloggerportal, Produktseite, Datum: 07. Mai 2022)
Rezensionsexemplar über das Bloggerportal

Meine Meinung zur Geschichte:

Nach dem Lesen des Klappentextes hatte ich wohl die falschen Vorstellungen von der Geschichte. Die ersten Hörminuten fand ich noch ganz gut, da beschrieben wurde, wie die Katastrophe ihren Lauf nahm. Dann jedoch begann das Geschehen seltsam und eigenwillig zu werden. Es wurden zwar Entdeckungen bezüglich der Folgen gemacht, jedoch wurden keine Erklärungen zum Handeln der Protagonisten gegeben. Es war für mich absolut unlogisch, dass nur die Erwachsenen davon betroffen waren. Zudem hatte ich damit zu kämpfen, dass ich nicht den Überblick bei den Namen verliere, weil es einfach zu viele waren.

Je länger ich hörte, umso weniger Spaß hatte ich dabei. Ich begann mich schrecklich zu langweilen und wollte, dass das Geschehen um einiges voranrücken sollte. Stattdessen wurde ich mit einem Experiment konfrontiert. Das Ganze war gut gemacht und ich sah den Sinn dahinter. Dennoch wollte ich sowas eigentlich nicht erleben. Andere Aspekte der Geschichte interessierten mich viel mehr. Alles begann sich derart zu ziehen, dass ich nach circa 2 Stunden Hörzeit aufgab und das Hörbuch abbrach. Deshalb kann ich auch nichts zum Mittelteil und dem Rest sagen. Die Grundidee fand ich richtig gut, doch die Umsetzung war absolut nichts für mich.

Meine Meinung zum Sprecher:

Mark Bremer ist einer meiner Lieblingssprecher und gehört für mich zu den Besten. Doch auch er hatte keine Chance, dieses trockene Buch spannend zu machen.

Mein Fazit:

Die Geschichte in diesem Hörbuch verlief komplett anders, als ich erwartet hatte und langweilte mich nach einiger Zeit. Ich konnte mit der Storyline nichts anfangen. Die Umsetzung war eigenwillig, für mich teils unlogisch und richtig langatmig. Nach circa 2 Stunden hielt ich es nicht mehr aus und brach ab. Sterne vergebe ich für die Grundidee und dem richtig guten Sprecher Mark Bremer. Abzüge mache ich unter anderem wegen der extremen Langatmigkeit, nicht vorhandener Spannung und der für mich immer mehr werdenden Langeweile.

Ich vergebe 2 von 5 möglichen Sternen!

Bewertung: 2 von 5.

Das Hörbuch wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst!

2 Gedanken zu “Abbruch-Rezension zu [Hörbuch] Supernova von Cixin Liu

  1. Oh, das ist ja schade, die Grundidee finde ich auch total spannend. Mich hätte nach dem Lesen des Klappentexts zum Beispiel gerade interessiert, wieso nur die Erwachsenen betroffen sind. Weil sie diese Strahlung abbekommen haben und die Kinder nicht?
    LG, Tala

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Tala T. Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s