Rezension zu [Hörbuch] Das Dschungelbuch von Rudyard Kipling

©2021 und (P)2021 Argon Verlag AVE GmbH, Berlin

Die Geschichte um Mogli wurde durch die musikalische Lesung noch lebendiger und bot mir ein wahres Hörerlebnis. Weiteres erkläre ich dir unten im Text.

Fakten zum Hörbuch:
Titel: Das Dschungelbuch
Autor: Rudyard Kipling
Sprecher: Christian Brückner & das wilde Jazzorchester
Verlag: ‎Argon Sauerländer Audio
Erscheinungsdatum: 28. Juli 2021
Version: Gekürzte Ausgabe
Laufzeit: 1 Stunde und 16 Minuten
ISBN: 978-3839849958

Inhaltsangabe laut Amazon:
Wer kennt nicht den Wolfsjungen Mogli und seine Freunde, den klugen Panther Baghira und Balu, den schläfrigen braunen Bären, oder die Pythonschlange Kaa und Moglis größten Feind, den Tiger Schir Khan? Spätestens seit Walt Disneys wunderbarem Zeichentrickfilm ist Kiplings Abenteuergeschichte eines der populärsten Kinderbücher der Welt. Gerade diese scheinbare Bekanntheit aber lenkt den Blick von dem literarischen Meisterwerk ab, das wie kein zweites die Exotik des Dschungels und die Faszination Indiens beschwört.

Für die Oper Berlin inszenierte der Musiker Martin Auer eine musikalische Lesung mit Jazzorchester und Christian Brückner als Rezitator. Ein unvergessliches Hörerlebnis!

(Quelle: amazon.de, Datum: 22. Juli 2021)

Meine Meinung zur Geschichte:

Jeder in meiner Umgebung kennt den Zeichentrickfilm von Disney über Mogli und seine Freunde. Doch welches Werk steckt hinter diesem erfolgreichen Film? Was war die Vorlage dafür? Schon lange wollte ich das Dschungelbuch von Rudyard Kipling deshalb lesen. Als ich dieses Hörbuch sah, ergriff ich die Chance und tauchte so in den Kinderklassiker ein.

Wie erwartet stellte ich fest, dass sich die Geschichte ganz anders zugetragen hat. Rudyard Kipling erzählte, wie Mogli als Kleinkind zu den Wölfen kam und Teil des Rudels wurde. Das war gefährlicher als erwartet und wurde eindrucksvoll dargestellt. Danach sah ich ihn aufwachsen und die Regeln des Dschungels lernen. Auch im Buch ist Schir Khan der böse Gegner von Mogli, der stehts auf der Lauer liegt, damit er dessen Leben beenden kann. Der weitere Verlauf überraschte, weil ich nicht mit dieser Handlung gerechnet hatte. Für die Disney-Version wurde die Geschichte grundlegend verändert bzw. verniedlicht.

Das Original ist blutiger, mit Kämpfen und Tricks versehen. Neid, Angst und Missgunst stehen Freundschaft, Liebe und Loyalität gegenüber. Die Geschichte vereinte viele Eigenschaften und endete mit einer Tat Moglis, die für ihn und das Rudel einiges veränderte. Mogli lernte, dass das Leben im Dschungel hart und voller Gefahren ist. Er musste sich behaupten um zu überleben. Das Hörbuch ist relativ kurz. Bei meiner Recherche fand ich heraus, dass die Geschichte eigentlich aus mehreren Erzählungen besteht und in mindestens zwei Bänden publiziert wurde. Hier wird nur ein Teil erzählt.

Das ganze Hörbuch war äußerst spannend und lädt zum Mitfiebern ein. Es ist wahrlich ein Klassiker, den man kennen sollte. Der Erzählstil ist locker und ich konnte mir den Dschungel samt der Tiere leicht vorstellen. Auch die verschiedenen Szenen entstanden in meinen Gedanken.

Meine Meinung zum Sprecher und zur musikalischen Lesung:

Der Sprecher Christian Brückner ist der geborene Erzähler für die Geschichte. Er hat eine unverkennbare Stimme und mit dem gefühlvollen Vorlesen ermöglichte er mir ein starkes Hörerlebnis. Die Musikstücke machten die Geschichte noch lebendiger, da die Kompositionen zu den Szenen passten. Es war für mich, als malten die Klänge Bilder in meine Gedanken. Mein einziger Kritikpunkt ist, dass sie mir teilweise zu lange waren. Irgendwann begann ich genervt einzelne Lieder vorzuspulen. Als Untermalung waren sie jedoch hervorragende Stimmungssträger.

Mein Fazit:

Über dieses Hörbuch konnte ich in das Original der Geschichte um Mogli in einer strahlenden Lebendigkeit eintauchen. Endlich erfuhr ich, wie Rudyard Kipling die Geschichte geschrieben hatte und sah, wie Mogli Teil des Rudels wurde. Durch die wunderbaren Lieder wurde das Hörbuch von gewaltigen Klängen verschiedenster Art, passend zu den Szenen erweitert. Allerdings waren sie mir teilweise zu lang, was mich ungeduldig vorspulen ließ.

Ich vergebe 4 von 5 möglichen Sternen!

Bewertung: 4 von 5.

Das Hörbuch wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s