Rezension zu [Hörbuch] Die Eiskönigin – Wie alles begann

©2021 Disney (P)2021 der Hörverlag

In diesem Hörbuch werden zwei schöne Geschichten aus der Welt der beiden Schwestern erzählt. Wie ich sie fand, beschreibe ich dir unten im Text.

Fakten zum Hörbuch:
Titel: Die Eiskönigin – Wie alles begann: Anna findet eine Freundin & Elsas eisige Rettung
Autorin: Kate Egan
Sprecherin: Yvonne Greitzke
Verlag: der Hörverlag
Erscheinungsdatum: 14. Juni 2021
Version: Vollständige Lesung
Laufzeit: 2 Stunden und 18 Minuten
ISBN: 978-3844541618

Inhaltsangabe laut Amazon:
Wie alles begann: zwei neue Abenteuer von Anna und Elsa als junge Mädchen!
Diese neuen Geschichten zeigen wie die achtjährigen Mädchen Anna und Elsa zu denen wurden, die sie heute sind: Anna fühlt sich einsamer als je zuvor, als ihre Eltern ohne sie auf eine Reise gehen. Sie stellt sich ein anderes Mädchen in ihrem Alter vor, Astrid, und schickt ihr Briefe. Elsa hingegen kann es kaum erwarten, Zeit im Sommerhaus ihrer Familie zu verbringen und ihre eisigen Kräfte zu testen. Amüsant und originell gelesen von Yvonne Greitzke, der Synchronstimme von Prinzessin Anna aus den erfolgreichen Disneyfilmen »Die Eiskönigin« und »Die Eiskönigin 2«.

(Quelle: amazon.de, Datum: 11. Juli 2021)

Meine Meinung zu den Geschichten:

Dieses Hörbuch besteht aus zwei CDs auf denen jeweils eine der Geschichten zu finden ist. Auf der ersten CD sucht Anna nach Menschen, die mit ihr spielen. Sie entdeckt dabei allerlei Dinge und neue Menschen im Schloss. Durch ein unverhofftes Erlebnis beginnt sie das Briefeschreiben . Es war schön zu sehen, welche Freude diese in ihr ausgelöst haben und wie glücklich sie dadurch wurde. Zeitgleich tat sie mir leid, weil sie so einsam war. Während dem Briefe schreiben und dem Warten auf eine Antwort blühte Anna richtig auf. Das Ende der Geschichte ging anders aus erwartet. Ganz bin ich nicht zufrieden, doch ist es irgendwie schön.

Auf der zweiten CD erlebte eine ganz andere Seite der königlichen Familie. Elsa wirkte viel gelöster und offener als ich sie bisher kannte. Überhaupt war das Setting im Sommerhaus entspannt und schön. Endlich erfuhr ich mehr über die Eltern von den beiden Mädchen und konnte ihre Liebe zu den Kindern wahrnehmen. Anna und Elsa sind noch jung. Elsa zeigte ihre Kräfte und lernte sie zu nutzen. Die Szenen waren sehr schön beschrieben, gleichzeitig vermittelten sie ein Gefühl der Leichtigkeit. Ich fand durch eine bestimmte Erzählung auch Parallelen zum zweiten Teil der Film-Reihe. Kurz darauf kam es zu einer unerwarteten Wendung, in der Elsa zur Rettung schreiten musste. Mir gefielen ihr Mut und wie sie ihre Kräfte einsetzte. Das Ende der Geschichte ließ mich erfreut lächeln, weil es so warmherzig war.

Kate Egan hat beide Geschichten sehr herzlich und in flüssigem Stil geschrieben. Sie wurden von Anke Albrecht übersetzt. Obwohl ich das Ende der ersten Geschichte nicht so mochte, hat man dabei viel Hörspaß. Die lockere Erzählweise passt zur Welt in der die Filme spielen.

Meine Meinung zur Sprecherin:

Yvonne Greitzke ist sowohl als Synchronsprecherin als auch als Hörbuchsprecherin ein wahres Naturtalent. Ihre Stimme ist absolut einzigartig. Ich fand mich durch ihr stimmungsvolles Vorlesen sofort in Anna und Elsas Welt wieder. In ihrer Stimme stecken unglaublich viele Emotionen, die sie gekonnt in ihr Vorlesen einschließen ließ. Beide Geschichten vergingen wie im Flug.

Mein Fazit:

Fans der Film-Reihe werden diese Geschichten lieben. Sie sind flüssig und locker geschrieben worden und geben die Welt in der die Mädchen leben, stimmig wieder. Die erste Geschichte war schön, doch das Ende war nicht so meins. Die zweite Geschichte hat mich regelrecht verzaubert. Hier war ich absolut begeistert, wie sie aufgebaut war und verlief. Das Ende ließ mich lächeln. In beiden Geschichten erfahren die Hörer viel über das Aufwachsen der Schwestern. Auch ihre Eltern sind ein Teil davon, was ich besonders gut fand.

Ich vergebe 5 von 5 möglichen Sternen!

Bewertung: 5 von 5.

Das Hörbuch wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s