Rezension zu [Hörbuch] Rack – Geheimprojekt 25 Episode 6 von Ann-Kathrin Karschnick

©2020 Ann-Kathrin Karschnick (P)2020 Hörbuchmanufaktur Berlin

Der letzte Band der ersten Staffel war extrem spannungshaltig und beinhaltet ein starkes Finale. Wie sehr er mir gefallen hat, schreibe ich unten im Text.

Fakten zum Hörbuch:
Titel: Rack – Geheimprojekt 25 Episode 6
Autor: Ann-Kathrin Karschnick
Sprecher: Bernd Egger, Björn Harras
Verlag: Hörbuchmanufaktur Berlin
Erscheinungsdatum: 19. April 2021
Version: Ungekürzte Ausgabe
Laufzeit: 3 Stunden und 43 Minuten
ASIN: B08XQXDN53

Inhaltsangabe laut Amazon:
19. Jahrhundert, Victoria in Großbritannien.
Racks Bande ist wieder vollständig. Doch bisher können sie nur mäßigen Erfolg gegen „The Stick“ vermelden. Rack muss endlich etwas mehr Erfolg haben, um den mächtigen Bandenführer in den Knast zu bringen. Und das in der korruptesten Stadt, die das britische Empire zu bieten hat. Dazu kommt, dass „The Stick“ weiß wie sie gegen ihn vorgehen, und unternimmt alles, um sie zu vernichten. Der Abschlussband der 1. Staffel um Rack und seine „Bande von Nichtsnutzen“ bietet noch einmal alles auf, was die Einzelgänger in der Gruppe zu bieten haben. Der General, die Diebin, die Lady und der Detektiv mit seinem Assistenten gegen den mächtigsten Anführer von Victorias Unterwelt. Wer wird siegen?

(Quelle: amazon.de, Datum: 19. April 2021)

Meine Meinung zur Geschichte:

Ich habe das Staffelfinale mit großer Neugier erwartet und bin begeistert, wie grandios es diese abschließt. Ann-Kathrin Karschnick hat eine aussagekräftige Erzählweise, bei der sie auf die Protagonisten achtet und ihnen Tiefe verleiht. Die Bande um Rack ist sehr vielschichtig und hat nach der fünften Episode endlich zusammengefunden. Allerdings hatte ich trotzdem Zweifel, ob sie „The Stick“ besiegen können.

In dieser Episode fand ich genau das heraus, denn sie arbeitet auf Sieg oder Niederlage zu. Spannung war von Anfang an viel geboten. Schon nach wenigen Hörminuten befand ich mich wieder tief im Geschehen und stand an der Seite der Freunde. Die 3 Stunden und 43 Minuten vergingen so schnell, dass ich am Ende erstaunt aufsah. Ich hatte gar nicht gemerkt, wie schnell die Zeit vergangen war.

Aufgeregt verfolgte ich, wie der Plan aufgebaut wurde und die Durchführung begann. Eine erste Wendung erschreckte mich und setzte gefährliche Dinge in Gang. Ich hätte nicht gedacht, dass das passiere könnte und litt ganz schön mit den Protagonisten. Wie sollte es nun weitergehen? War Rettung möglich? Am liebsten hätte ich wie Rack sofort losgelegt. Zum Glück gab es in der Geschichte eine Stimme der Vernunft.

Durch dieses Ereignis stieg die Spannung und das Doppelte an. Nun war ich komplett auf das Geschehen fokussiert und stand im Bann der Autorin. Es gab viele Gefahren und unberechenbare Variablen, die für noch mehr mitfiebern sorgten. Es musste einfach klappen! Theo hatte es diesmal am schwersten und macht am meisten mit. Der finale Showdown ließ mich nicht mehr los. Nochmal kam es zu einer alles verändernden Wendung mit ungewissem Ausgang. Die Idee der Autorin haben etwas Starkes offenbart, dass ich als geniales Element der Geschichte empfand. Ob alles am Ende gut ausging, musst du allerdings selbst herausfinden. Ich möchte dich keinesfalls spoilern.

Meine Meinung zu den Sprechern:

Wer meine Rezensionen zu dieser Serie kennt, weiß wie sehr ich die beiden Sprecher mag. Björn Harras und Bernd Egger werden für mich während der Hörzeit zu Theo und Rack. Im Vorlesen der Beiden liegen sehr viel Aussagekraft und starke Emotionen. Durch die Beiden konnte ich noch mehr mitfiebern, als ich ohnehin schon tat.

Mein Fazit:

Der Abschlussband der ersten Staffel ist voller Spannung, starker Wendungen und Ideen, die vollkommen überraschen. Noch lange nach dem Hören bin ich total begeistert. Ich habe sehr viel mitgefiebert und gebannt dem Vorlesen der Sprecher zugehört, die eins mit ihren Rollen wurden. Alle Protagonisten haben dazugelernt und müssen trotzdem einiges durchmachen, um an das Ziel zu gelangen. Die Steampunk-Welt der Autorin mit den Elementen und der überraschenden Offenbarung am Ende ist grandios. Wahrlich ist dieser Band würdig die Staffel zu beenden.

Ich vergebe 5 von 5 möglichen Sternen!

Bewertung: 5 von 5.

Das Hörbuch wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst!


Rezensionen zu weiteren Episoden:

Episode 1
Episode 2
Episode 3
Episode 4
Episode 5
Episode 6 Hier

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s