Faktastisches 2021 | Durch dick & dünn – Die schönsten Freundschaften

© Banner: Viktoria M. Keller / Ohne meine Erlaubnis keine Weiterverwendung erlaubt.

Das März Thema „Durch dick & dünn – Die schönsten Freundschaften“ stellte mich vor eine Herausforderung. Was konnte ich darüber schreiben? Freundschaften gehören zu den wichtigen Dingen im Leben, die man nicht missen sollte. Doch was kann ich dazu über die Buchwelt schreiben?

Ich begann zu überlegen, in welchen Büchern mir dir stärksten Freundschaften begegnet waren. Das erste Buch, welches mir in den Sinn kam, ist Love Crash von Andreas Suchanek. Es ist ein Liebesroman, was für mich total ungewöhnlich ist, doch hierin findet man eine Freundschaft, die man sich im wahren Leben wünscht. Denn Julies Freunde bleiben an ihrer Seite, obwohl die die Beiden schrecklich behandelt und auf das Abschleppgleis gestellt hatte.

Eine unerschütterliche Freundschaft, die sich zu bedingungsloser Loyalität bis in den Tod durch gemeinsame durchgestandene Kämpfe entwickelte, ist in der Vernichtung Trilogie von Joshua Tree zu finden. Jacek und sein Team sind etwas ganz Besonderes, zu dessen Teil auch Nikos wurde. Sie durchlitten unglaublich viel und am Ende habe verdrückte ich sogar ein paar Tränen.

Die Trilogie © Cover: Joshua Tree, Foto: Viktoria M. Keller

Zu guter Letzt möchte ich noch über eine weitere Freundschaft erzählen, die ich nicht vergessen kann. In der Geheimakte-Reihe von André Milewski finden drei vollkommen unterschiedliche Männer zusammen und werden unzertrennliche Freunde. In den Büchern erleben sie wilde und gefährliche Abenteuer, bei denen sie sich manchmal gegenseitig das Leben retten. Mit jedem Band wachsen sie enger zusammen und können durch nichts getrennt werden.

Fünf Bände aus der Reihe © Cover: André Milewski, Foto: Viktoria M. Keller

Freundschaften gehören meiner Meinung zum Leben. Lieber habe ich einen einzigen echten Freund bzw. eine Freundin als 100 Falsche. Es ist schön, wenn man sich bei jemanden ausheulen oder einfach quatschen kann. Freundschaften sind ein Geben und ein Nehmen von beiden Seiten. Man ist füreinander da, egal um was es geht.

Wie wichtig findest du das Thema Freundschaft? Kommen dir Freundschaften aus Büchern in den Sinn, welche dir am stärksten in Erinnerung blieben? Wenn ja, welche? Erzähle es mir gern in den Kommentaren.


Faktastisches ist eine Aktion des Blogs Our Favorite-Books, die ursprünglich 2020 entstand. Teilnehmende Blogger schreiben jeden Monat zu einem bestimmten Thema etwas. Unter den Hashtags #faktisches2021, #wirsindfaktastisch, #faktastischdurchdasjahr und #faktastischerfebruar findest du weitere spannende Beiträge.


Vorschau: Das Thema für den April lautet „Ordnung im Bücherregal – Vom Chaostypen bis hin zu Monktendenzen“.

13 Gedanken zu “Faktastisches 2021 | Durch dick & dünn – Die schönsten Freundschaften

  1. Pingback: Faktastisches 2021 | Ordnung im Bücherregal – Vom Chaostypen bis hin zu Monktendenzen – Ich lese

  2. Interessanterweise muss ich bei Freundschaften in Büchern automatisch an Kinder und Jugendbücher denken 😀 Die Dolly Reihe, 5 Freunde, die wilden Hühner….Das sind soooo tolle Freundschaften! Derzeit in aktuelleren Romanen finde ich das tatsächlich gar nicht so einfach zu beantworten. Man meint immer, Freundschaft sei so wichtig in Büchern, aber nicht immer sind sie so prägnant im Fokus. Musste grad an New Horizons von Lilly Lucas denken.

    Gefällt 1 Person

  3. Pingback: Faktastisches 2021 | Durch dick & dünn – Die schönsten Freundschaften | Ich lese

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s