Rezension zu [Hörbuch] Einstein – Die fantastische Reise einer Maus durch Raum und Zeit von Torben Kuhlmann

©2020 NordSüd Verlag (P) 2020 Hessischer Rundfunk hr2-kultur, der Hörverlag

Die Geschichte um die kleine Maus ist für mich die bisher beste inszenierte Lesung mit einem einzigen Sprecher. Warum? Das kannst du unten im Text nachlesen.

Fakten zum Hörbuch:
Titel: Einstein – Die fantastische Reise einer Maus durch Raum und Zeit
Autor: Torben Kuhlmann
Sprecher: Bastian Pastewka
Verlag: der Hörverlag
Erscheinungsdatum: 17. November 2020
Version: Inszenierte Lesung
Laufzeit: 55 Minuten
ISBN: 978-3844540383
Altersempfehlung: ab 5 Jahren

Inhaltsangabe laut Amazon:
Ein neues spannendes Mäuse-Hör-Abenteuer mit Bastian Pastewka
Schon seit Wochen wartet die kleine Maus sehnsüchtig auf das große Käsefest. Doch anscheinend hat sie die Taschenuhr und den Kalender nicht ganz richtig gelesen und kommt einen Tag zu spät. Dafür muss sie sich dann noch den hämischen Kommentar einer sehr rundlichen, käsefutternden Maus gefallen lassen: »Na, dann dreh doch einfach die Zeit zurück!« Leichter gesagt als getan für eine kleine Maus – aber wo ein Wille ist, ist auch ein Weg … Bastian Pastewka schlüpft in dieser spannenden Inszenierung des Hessischen Rundfunks wieder in alle Rollen und nimmt kleine und große Entdecker mit auf eine Reise durch die Zeit.

(Quelle: amazon.de, Datum: 07. Februar 2021)

Meine Meinung zur Geschichte:

Als ich die Beschreibung dieses Hörbuches las musste ich schmunzeln. Eine Maus, die durch Raum und Zeit reist um ein Käsefest zu erleben? Das musste ich mir anhören. Gesagt, getan und so ging los. Viel schnell war die lustige und aufregende Geschichte wieder vorbei. Die Grundidee und die Umsetzung des Autors haben mich auf famose Art begeistert und wahnsinnig gut unterhalten. Schon bald hatte ich die kleine, süße und vor allem zielstrebige Maus in mein Herz geschlossen. Mir imponierte ihr unbändiger Wille das Käsefest auf jeden Fall zu erleben.

Um auf den richtigen Weg zu kommen, muss Berti einiges ausprobieren, bis ihm die zündende und alles entscheidende Idee kommt. Doch nicht alles klappt so, wie er sich das ausgemalt hat und er gerät in ein richtig cooles Abenteuer. Für mich selbst vergingen die 55 Minuten viel zu schnell. Ich genoss das Hören, erfreute mich an Bertis Tatendrang und seiner überschäumenden Lebensfreude. Beim Hören konnte ich Lachen, Schmunzeln und Mitfiebern. Wer hätte gedacht, was eine so kleine Maus alles bewerkstelligen kann.

Torben Kuhlmann hat mit seinem offenen und ideenreichen Erzählstil eine lockere Geschichte für Jung und Alt mit viel Abenteuerspaß geschaffen. Es gab Elemente, die reibungslos ineinandergriffen und Verbindungen zu anderen Geschehnissen schufen. Schlussendlich wurde alles das Ganze stimmig aufgelöst und mein Hörerinnen-Herz war glücklich.

Das Booklet in der CD-Hülle ist ein cooler Bonus mit schönen Bildern, Albert Einsteins zusammengefasste Lebensgeschichte, Informationen über Sprecher und Autor.

Meine Meinung zum Sprecher und der Inszenierung:

Bastian Pastewka ist einer der besten Synchron- und Hörbuchsprecher. Für mich war es ein unglaubliches Erlebnis, wie er in die verschiedenen Rollen schlüpfte und jede Einzelne lebensecht verkörperte. Er ist für mich außerdem ein Meister der verschiedenen Akzente und Dialekte. Zum Beispiel der Schweizer Akzent hörte sich an, es wäre er tatsächlich ein Schweizer. Ich muss mir unbedingt noch mehr Hörbücher mit ihm als Sprecher anhören. Meine Begeisterung ist riesengroß. Ihm verdanke ich ein bildgewaltiges Hörerlebnis. Es ist beeindruckend, in wie viele Rollen er so überzeugend eingetaucht ist. All das wurde von einem starken Sounddesign samt passender Musik unterstrichen.

Mein Fazit:

Die Geschichte um den kleinen Mäuserich Berti ist aufregend und lustig geschrieben. Torben Kuhlmanns wunderbare, ideenreiche Erzählung wurde von Bastian Pastewka mit seinem stimmgewaltigen Können zum Leben erweckt. Er schlüpfte überzeugend, samt Akzente und Dialekte in alle Rollen und bescherte mir damit eins meiner besten Hörbucherlebnisse. Ich kann gar nicht anders, als es zu meinem ersten Jahreshighlight von 2021 in der Kategorie Hörbuch zu küren. Am liebsten würde ich Berti bei vielen weiteren Abenteuern begleiten. Einstein, Zeitreise und alles Drum und Dran sind stimmig erzählt.

Ich vergebe 5 von 5 möglichen Sternen!

Bewertung: 5 von 5.

Das Hörbuch wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst!

4 Gedanken zu “Rezension zu [Hörbuch] Einstein – Die fantastische Reise einer Maus durch Raum und Zeit von Torben Kuhlmann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s