Rezension zu Flüsterwald Band 2: Der verschollene Professor von Andreas Suchanek

© Cover: Ueberreuter Verlag, Foto: Viktoria M. Keller

Im zweiten Band wachsen die Freunde mitsamt einem Neuzugang noch enger zusammen und enträtseln dabei eine aufregende, spannende und gefahrenvolle Suche. Mehr erfährst du spoilerfrei unten im Text.

Fakten zum Buch:
Titel: Flüsterwald – Der verschollene Professor
Autor: Andreas Suchanek
Verlag: Ueberreuter Verlag
Erscheinungsdatum: 18. Januar 2020
Seitenanzahl: 245 Seiten
ISBN: 978-3764151768
Altersempfehlung: ab 9 Jahren

Inhaltsangabe laut Amazon:
Die erfolgreiche Fantasyreihe ab 9 Jahren geht endlich weiter – Kurze Kapitel – Spannenden Wendungen – Viel Witz – Dadurch maximaler Lesesog Lukas ist begeistert: Durch die Geheimtreppe in seinem Zimmer besitzt er einen Zugang zum Flüsterwald, der nachts mit den fantastischsten Wesen lebendig wird! Dort hat Lukas wundervolle neue Freunde gefunden und es passt ihm daher gar nicht, als sich ein Mädchen aus seiner Klasse beharrlich an seine Fersen hängt. Ella aber verfolgt einen eigenen Plan: Sie sucht ihren Großvater, der im Wald verschollen ist. Die einzige Spur ist ein seltsames Rätsel, das er hinterlassen hat. Lukas und seine Freunde willigen ein, ihr zu helfen. Doch das wird gefährlicher als gedacht …

(Quelle: amazon.de, Datum: 18. Januar 2021)

Meine Meinung zum Cover und den Illustrationen:

Timo Grubing ist ein hervorragender Zeichner, der es gekonnt geschafft hat, die Motive auf das Papier zu bannen. Ich bin wieder begeistert, wie detailreich und liebevoll gezeichnet sowohl das Cover als auch alle Innenillustrationen sind.

Meine Meinung zum Inhalt:

Der zweite Band erweitert die Spannung im Flüsterwald enorm. Es machte mir erneut viel Spaß darin einzutauchen und an der Seite der Freunde durch den Wald, samt seiner wundersamen Orte zu reisen. Andreas Suchaneks Schreibstil ist einnehmend und fesselnd. In kindgerechter Art beschreibt er ein Abenteuer, dass mit Mut, Freundschaft, Zusammenhalt und noch vielem mehr gespickt ist.

Jedes Kind und genauso jeder Erwachsene kann bei diesem Buch mitfiebern. Sofern er sich einen Funken Kindlichkeit bewahrt hat. Die Rätsel sind nicht so einfach, deshalb war es sehr spannend zu erleben, wie Lukas, Rani, Felicitas, Punchy und Ella sie zu lösen beginnen. Ihre Suche beinhaltet Gefahren und viele aufregende Dinge. Gemeinsam mit ihnen kam ich an wundersame und faszinierende, neue Orte. Durch die viele Spannung flog ich regelrecht durch die Seiten, weil ich jedes Mal wissen wollte, was nun geschieht. Außerdem hat der Autor Humor, Witz und Spaß einfließen lassen.

Für mich war es zudem schön zu erleben, wie sehr sich die Freundschaft zwischen den Protagonisten durch die Geschehnisse verstärkt hat. Sie wuchsen mehr und mehr zusammen, auch Ella fügte sich wunderbar ein. Es ist schwer eine Lieblingsfigur zu wählen, deshalb habe ich mich für Punchy und Felicitas entschieden. Doch auch die Anderen kann man nur in sein Herz schließen.

Gegen Ende kam die Geschichte an einen Punkt, mit dem ich auf diese Weise nicht gerechnet hatte. Plötzlich und unerwartet kam eine Wendung mit etwas sehr Positivem. Es ging zwar ein wenig schnell, doch passte das wunderbar ins Geschehen. Nach dem Epilog und der Bonusgeschichte kann ich es kaum erwarten, dass Band 3 erscheint. Durch diese beiden Geschehnisse kann ich herrlich spekulieren, wie es weitergehen wird. Es stecken noch einige Geheimnisse im Flüsterwald, die ich unbedingt entschlüsseln möchte.

Mein Fazit:

Im zweiten Band um den Flüsterwald steigt die Spannung durch eine abenteuerliche Rätselsuche massiv an. Sowohl Jung und Alt können bei dieser Geschichte mitfiebern. Sie ist kindgerecht, liebevoll und fesselnd geschrieben. Andreas Suchanek lässt mit seinem Stil Bilder im Kopf entstehen. Der Verlauf ist stehts spannend und bringt die Freunde noch mehr zusammen. Mut, Freundschaft und Zusammenhalt sind Teile davon. Die Rätsel sind stehts aufregend, manchmal aber auch mit Gefahren versehen. Die letzten Kapitel waren besonders gut. Vor allem Epilog und Bonusgeschichte machen die Neugier auf den nächsten Band noch größer.Cover und Innenillustrationen wurden vom Illustrator liebevoll gezeichnet.

Ich vergebe 5 von 5 möglichen Sternen!

Bewertung: 5 von 5.

Das Buch wurde von mir vorabgelesen. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst!


Rezensionen zu weiteren Bänden der Reihe:

Kurzgeschichte: Eine Weihnachtsüberraschung
Band 1: Das Abenteuer beginnt
Band 2: Hier
Band 3: Durch das Portal der Zeit
Weitere Bände in Planung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s