Rezension zu EON – Das letzte Zeitalter Band 6: Die Segregation von Sascha Vennemann

© Greenlight Press

Ich bin so sehr von der Welt der Eons begeistert und wollte nicht, dass die Geschichte endet. Doch alles Gute hat einmal ein Ende. Wie mir das Finale der Reihe gefallen hat, erfahrt ihr unten spoilerfrei im Text.

Fakten zum Buch:
Titel: EON – Das letzte Zeitalter – Die Segregation
Autoren: Sascha Vennemann
Verlag: Greenlight Press
Erscheinungsdatum: 17. Januar 2019
Seitenanzahl: 130 Seiten

Inhaltsangabe laut Amazon:
Die Evolved haben die Kontrolle über die Aggregation erlangt – zumindest an der Oberfläche. Ihr Plan ist es, dort eine Basis zu errichten, um sich allen Gefahren, die der Knotenwelt von der Cave Miner Cooperation drohen, entgegen zu stellen. Die Crew der EON hat sich ihnen angeschlossen – und hat keine Ahnung, worauf sie sich einlässt… Als es zu einer unverhofften Begegnung zwischen Bar Eon und einem alten Bekannten kommt, wird der an sein früheres Leben als Descender im Dienste des Konsortiums erinnert. Wahrheiten kommen ans Licht, die Reb über seinen Vater noch nicht kannte. Plötzlich wird der abstrakte Kampf um die Existenz aller Dimensionen für die Familie Eon zu etwas ganz Persönlichem…

(Quelle: amazon.de, Datum: 09. Oktober 2020)

Meine Meinung zum Cover:

Das Cover zum letzten Band ist motivtechnisch sehr gut und ansprechend geworden. Schade finde, dass der Originalschriftzug von EON nicht mehr im alten Design zu sehen ist.

Meine Meinung zum Inhalt:

Nach dem aufregenden Ende von Band 5 musste ich den letzten und finalen Band der Reihe zeitnah lesen. Die Geschichte um die Eons, Var Neth, Misa und Asim ließ mich einfach nicht mehr los. Wie wird das letzte Zeitalter ihr Leben verändern? Kann die CMC aufgehalten werden? Würden die Evolved erreichen, was sie wollen? Jene Fragen begannen mich schon bald wieder zu beschäftigen.

Den letzten Band hat Sascha Vennemann allein geschrieben. Mir gefällt sein direkter Schreibstil, mit dem er die Geschehnisse sofort auf den Punkt bringt. Im ersten Kapitel gibt es noch einen kurzen Rückblick auf Bar Eons Vergangenheit, dann setzt die Geschichte ohne Umschweife an Band 5 fort. Die verschiedenen Lager bringen sich und Stellung und versuchen erneut, ihre Ziele zu erreichen. Doch schon bald gab es eine Wendung, mit der ich absolut und überhaupt nicht gerechnet hatte. Gespannt las ich die nächsten Zeilen und verfolgte, was passieren wird.

Die nächste große Überraschung war das, was nun offenbart wurde. Es kam eine Wahrheit ans Licht, dich mich alles in einem neuen Blickwickel sehen ließ. Die Informationen sorgten für erstauntes innehalten, denn die Grundidee ist genial. Zudem hat der Autor sie sehr gut mit seiner Geschichte verwoben. Schlussendlich endete die Geschichte viel ruhiger und ganz anders, als es das vorherige Geschehen vermuten ließ. Der Epilog schließt die Reihe rund und stimmig ab.

Allerdings bin ich nun traurig, dass ich Abschied von der Welt der Eons nehmen muss. Am liebsten wäre ich noch viel länger darin verweilt. Hoffentlich kehrt der Autor irgendwann wieder zurück und schreibt weitere Geschichten. Zum Beispiel ein paar Abenteuer der Descender wären cool zu erleben. Natürlich würde ich gerne auch die Eons wiedersehen. Mehr über das Leben der Evolved oder z.B. das Volk der Anouk zu erfahren, hätte auch etwas.

Mein Fazit:

Das finale der EON-Reihe ist ein starker Abschluss, der gerne länger hatte sein können. Am liebsten wäre ich nicht so schnell aus der Welt aufgetaucht. Der Band ist spannungsgeladen und nimmt eine überraschende Wendung mit erstaunlichen Informationen, die alles veränderten. Gebannt hingen meine Augen an den Zeilen und verfolgten das Geschehen. Schlussendlich endete die Geschichte viel ruhiger, als es zu vermuten war. Dennoch ist es ein schönes Ende, bei dem alle Fragen geklärt wurden. Nun wünsche ich mir eine Rückkehr. 😉

Ich vergebe 5 von 5 möglichen Sternen!

Bewertung: 5 von 5.
Das Buch wurde von mir als Ebook gekauft, gelesen und anschließend freiwillig rezensiert.

Rezensionen zu weiteren Bänden:

Band 1: Die Aggregation
Band 2: Verloren und Gefunden
Band 3: Zeit-Gezeiten
Band 4: Augenblicke und Ewigkeiten
Band 5: Die Knotenwelt
Band 6: Hier

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s