Faktastisches 2020 – Lieblingszitat

Das Thema des Augusts dreht sich um das „Lieblingszitat“. Ich muss gestehen, dass mir auf Anhieb gar keins eingefallen ist. Beim Lesen meiner Bücher markiere ich keine oder schreibe sie nicht auf. Für diesen Beitrag habe ich in meinen Büchern gestöbert und eines gefunden, das etwas ganz Besonderes für mich in sich trägt. Notiert ihr euch Zitate aus Büchern? Habt ihr ein Lieblingszitat? Schreibt es mir gern in den Kommentaren.

Wer hatte schon die Gelegenheit, in die Welt seines Lieblingsbuches einzutauchen? Zu sehen und zu spüren, was wir normalerweise nur mehr oder weniger gut imaginieren konnten? Auf eine verrückte, mich plötzlich ganz und gar ausfüllende Weise fühlte ich mich so besonders wie noch nie in meinem Leben. Auf eine Art … auserwählt.

aus
Mary E. Garner (Autorin)
Das Buch der gelöschten Wörter – Der erste Federstrich
Kapitel 7, Seite 100
© Cover: Bastei Lübbe, Foto: Viktoria M. Keller

Jedes Mal, wenn ich dieses Zitat lese, weckt es Erinnerungen an das Lesen des Buches in meinen Gedanken. Ich habe das Buch geliebt und war vollkommen verzaubert. Neue wundervolle Ideen hervorragend umgesetzt.


Faktastisches 2020 ist eine Aktion des Blogs Our Favorite-Books. Teilnehmende Blogger schreiben jeden Monat zu einem bestimmten Thema etwas. Unter den Hashtags #faktisches2020, #wirsindfaktastisch, #faktastischdurchdasjahr und #faktastischeraugust findet ihr weitere spannende Beiträge.


Das Thema für den September lautet „Das schönste Buch im Regal“.

11 Gedanken zu “Faktastisches 2020 – Lieblingszitat

  1. Pingback: Faktastisches 2020 – Zitate | Ich lese

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s