Rezension zu [Hörbuch] Vernichtung Band 2: Der Gegenschlag von Joshua Tree

© Joshua Tree, Rubikon Audioverlag

Die Fortsetzung von Vernichtung ist voller Action und gefährlicher Ereignisse, gleichzeitig erlebte ich viel Menschlichkeit. Was ich meine und wie mir Band 2 gefallen hat, erfahrt ihr unten im Text.

Fakten zum Hörbuch:
Titel: Vernichtung 2 – Der Gegenschlag
Autor: Joshua Tree
Sprecher: Mark Bremer
Verlag: Rubikon Audioverlag
Erscheinungsdatum: 09. Juni 2020
Version: Ungekürzte Ausgabe
Laufzeit: 9 Stunden und 17 Minuten

Inhaltsangabe laut Amazon:
Die Erde liegt im Sterben. Städte und Landschaften, die noch nicht von abgestürzten Raumschiffen und Trümmern der Außerirdischen im Orbit vernichtet wurden, werden von freigesetzter Strahlung und lokalen Veränderungen physikalischer Gesetzmäßigkeiten in der Nähe der Trümmer dahingerafft. Während extraterrestrische Raumschiffe das Sonnensystem unter sich aufteilen und ausbeuten, versucht Europa verzweifelt, den Resten der Menschheit die Chance auf ein Überleben zu wahren. Sie haben ein Pfand in der Hand, das sie ausspielen müssen. Als sie es tun, eröffnet sich eine Chance, die die Mächtigen sofort ergreifen – aber zu welchem Preis?
„Vernichtung: Der Gegenschlag“ führt die Geschichten von Nikos und Jacek fort, die in einen scheinbar aussichtslosen Kampf um die Zukunft verwickelt werden.

(Quelle: amazon.de, Datum: 17. Juni 2020)

Meine Meinung zur Geschichte:

Der zweite Band der Vernichtung-Trilogie beginnt ruhig. Mit seinem wortgewandten Schreibstil konnte mich Joshua Tree mitten ins Geschehen ziehen. Ich habe das Buch vor einiger Zeit bereits als eBook gelesen, allerdings wollte ich unbedingt nochmal in die Geschichte eintauchen. Hierfür hielt ich diese hervorragend vertonte Hörbuch-Version für passend.

Der Prolog macht neugierig auf das Folgegeschehen. Danach geht es mit Nikos weiter, der schon bald eine neue Aufgabe bekommt. Jene schockt ihn erstmal und wird alles von ihm abverlangen. Gleichzeitig beginnt auch für das Team um Jacek eine neue Mission. Sie sollen ins Feindgebiet und etwas Wichtiges bergen. Doch die Mission verläuft anders, als sie jemals geahnt hätten und bringt auch die hartgesottenen KSK-Soldaten an ihre Grenzen.

Obwohl ich wusste was passiert, war meine Aufmerksamkeit komplett auf die Ereignisse fokussiert. Ich konnte erneut mitfiebern und erlebte die Geschichte beim zweiten Mal nochmal intensiver. Betonen möchte ich, dass dies ein Science-Fiction Thriller ist. Es gibt viele gefährliche und nervenaufreibende Szenen für die Protagonisten. Sie müssen weit über ihr Limit hinausgehen. Diese Stärke und vor allem die Willenskraft mitzuerleben war beeindruckend. Richtig gut gefallen hat mir, dass bei all dem die Menschlichkeit nicht verloren ging. Teamgeist, Freundschaft, Güte und weitere wichtige Eigenschaften traten immer wieder zu Tage.

Je näher das Ende kam, umso mehr spitzte sich die Lage in beiden Handlungsstränge zu. Gebannt hörte ich die letzten 3 Stunden und erlebte aufreibende Dinge. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, was hier alles passierte! Mit der letzten Szene im letzten Kapitel rechnet man definitiv nicht!

Meine Meinung zum Sprecher:

Mark Bremer gehört zu meinen liebsten Sprechern. Er hat eine derart markante Stimme, dass ich gar nicht anders kann, als ihm zu lauschen. Jedes Mal schafft er es gekonnt, meine Aufmerksamkeit auf sein Vorlesen zu bannen.

Mein Fazit:

Der zweite Band der Trilogie ist voller Aaction und Nervenkitzel und ist nichts für schwache Nerven. Science-Fiction mit Thrill und eine genialen Story-Line vereint. Joshua Tree hat einen wortgewandten Schreibstil, der viel Spannung erzeugt. Beide Handlungsstränge haben es in sich und haben doch Zeit für menschliche Momente. Gegen Ende wurde das Mitfiebern doppelt so stark. Mark Bremer hat das Buch mit Bravour vertont und meine Aufmerksamkeit mit seiner markanten Stimme vollkommen auf das Geschehen gebannt.

Ich vergebe 5 von 5 möglichen Sternen!

Bewertung: 5 von 5.

Das Hörbuch wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst!


Rezensionen zu weiteren Bänden:

Band 1: Die Ankunft
Band 2: Hier
Band 3: Der Untergang – Rezension folgt nach erscheinen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s