Rezension zu [Hörbuch] Königreich der Träume Sequenz 2: Die gefangene Prinzessin von I. Reen Bow

© I. Reen Bow

Geschichte und Stimme zogen mich gemeinsam in den Bann und sorgten für ein geniales Hörerlebnis. Genaueres erfahrt ihr spoilerfrei unten im Text.

Fakten zum Hörbuch:
Titel: Königreich der Träume – Sequenz 2: Die gefangene Prinzessin
Autorin: I. Reen Bow
Sprecherin: Martha Kindermann
Verlag: Hörbuchmanufaktur Berlin
Erscheinungsdatum: 09. Juni 2020
Version: Ungekürzte Ausgabe
Laufzeit: 3 Stunden und 2 Minuten

Inhaltsangabe laut Amazon:
Durch die Sorge um Dave bekommt Jessica kaum ein Auge zu. In ihren Träumen sieht sie ihn auf unterschiedliche Arten sterben und die tägliche Videokommunikation zwischen den beiden zeigt, welche Angst die Isolation in ihm auslöst. Ihre Genesung und die verlorenen Erinnerungen sind Jessica momentan egal, Daves Rettung hat oberste Priorität. Als sie eine mögliche Problemlösung findet, stößt sie jedoch auf ein neues Hindernis: Sie muss die sichere Grenzwache verlassen und sich erneut den grausamen Träumen der Prinzessin stellen.

(Quelle: amazon.de, Datum: 09. Juni 2020)

Meine Meinung zur Geschichte:

Auch die zweite Sequenz um Jessica Blair hat mich überzeugt und in ihre Gefühlswelt mitgenommen. Ich erlebte schmerzlich, wie schwer es ist, ohne Erinnerungen zu leben. Gleichzeitig war es schön zu sehen, wie sich Jessica durchgekämpft hat und Stück für Stück ihr Leben wieder erlangte. Mir gefiel es, wie sie sich in diesem Band weiterentwickelte und andere Seiten von sich zeigte.

Es hat mich allerdings auch erstaunt, was ich über ihre Vergangenheit erfuhr. Denn Personen daraus waren einige da. So manche Anspielung brachte mich ins Grübeln. Irgendwie konnte ich mir keinen Reim daraus machen, warum all das Geschehen ist und warum Jessica ihr Gedächtnis verlor. Ich habe zwar Vermutungen, doch bin ich mir nicht sicher, ob ich richtig liege. Viel Hörspaß hatte ich bei den Ideen von I. Reen Bow und ihrer Traumwelt auf jeden Fall. Die Wendungen waren richtig gut und es gab Geschehnisse, die mich besonders gefesselt haben.

Es gab eine Szene, die ziemlich unheimlich war, gleichzeitig aber auch neugierig machte. Dann wieder gab es traurige Szenen zum Mitfühlen und verdächtige Momente, die zeigen, dass es die Wahrheit noch zu entdecken gilt. Nach dem Ende bin ich gespannt, was wohl noch so alles passieren wird.

Meine Meinung zur Sprecherin:

Schon die ersten Hörminuten mit Martha Kindermann waren atemberaubend. Meine Wahrnehmung fokussierte sich nur noch auf diese Szene und ließ mich nicht mehr entkommen. Die Emotionen in der Stimme der Sprecherin bannten mich und ließen mich erst danach erleichtert aufatmen. Martha Kindermann ist einfach grandios. Sie gehört zu den wenigen Frauen, die mich beim Hörbuch hören fesseln können. Keine Ahnung, wie sie das macht. Sie liest auf jeden Fall gekonnt, flüssig, gefühlvoll und einnehmend. Weghören ist da einfach nicht möglich. Mittlerweile ist sie meine Lieblingssprecherin Nr.1!

Mein Fazit:

Das Königreich der Träume hat mit diesem Band gezeigt, dass es zu Recht zu meinen Lieblingsserien gehört. Die Autorin hat ihre Ideen wunderbar umgesetzt und eine richtig spannende Geschichte daraus kreiert. Dabei entwickelt sich die Protagonisten Jessica Blair weiter, erlebt viel und findet Neues über sich heraus. Ein Teil brachte mich zum Nachdenken und Grübeln, was wohl die Wahrheit hinter allem ist. Vermutungen habe ich bereits. Der Verlauf wird mit jedem Kapitel spannender und sorgt für Neugier. Die Sprecherin Martha Kindermann machte dieses Hörbuch zu einem besonderen Hörerlebnis. Danke für diesen emotionalen Beginn, ich war von der ersten bis zur letzten Minute im Bann der Sprecherin.

Ich vergebe 5 von 5 möglichen Sternen!

Bewertung: 5 von 5.

Das Hörbuch wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst!


Rezensionen zu weiteren Bänden:

Sequenz 1: Die schlafende Prinzessin
Sequenz 2: Hier
Sequenz 3: Die träumende Prinzessin
Weitere Bände wurden von mir noch nicht rezensiert oder sind noch nicht als Hörbuch erschienen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s