Rezension zu Das Erbe der Macht Band 24: Schattenkrieg von Andreas Suchanek

© Greenlight Press

Das Staffelfinale macht seinem Namen alle Ehre und birgt gefährliche und nervenaufreibende Kapitel. Es fiel mir vor Spannung schwer, das Lesen zu unterbrechen. Mehr erfahrt ihr spoilerfrei unten im Text.

Fakten zum Buch:
Titel: Das Erbe der Macht – Schattenkrieg
Autor: Andreas Suchanek
Verlag: Greenlight Press
Erscheinungsdatum: 14. Mai 2020
Seitenanzahl: 246 Seiten (Kindle)

Inhaltsangabe laut Amazon:
Das Finale der 2. Staffel. Die Vernichtung der Essenzstäbe sorgt überall auf der Welt für verletzte und tote Magier. Gleichzeitig leitet Merlin die Umsetzung eines lange gehegten Planes ein, in dem das Seelenmosaik eine tragende Rolle spielt. Die Monolith-Reisenden erhalten überraschende Neuigkeiten und müssen gemeinsam mit den letzten Kämpfern der Zuflucht das Böse aufhalten.

(Quelle: amazon.de, Datum: 14. Mai 2020)

Meine Meinung zum Cover:

Das Cover des 24. Bandes gehört zu jenen, die mir gut gefallen. Darauf befindet sich eine Person, von der ich vermute, wer sie ist. Der Würfel dürfte jedem Leser der Serie klar sein. Nicole Böhm hat das ganze Coverkonzept famos umgesetzt.

Meine Meinung zum Inhalt:

Auf das Staffelfinale haben wir wohl alle mit nervösem Bangen gewartet. Die große Frage dabei: Wird Merlin siegen oder können ihn die verbliebenen, freien Magier besiegen? Findet es selbst heraus! Denn ich werde euch nichts davon verraten. Andreas Suchanek hat mich auf jeden Fall überrascht, geschockt und mitfiebern lassen. Ich denke, dass ihr nicht erahnen werdet, was auf euch zu kommt.

Die Geschichte nimmt einen ganz anderen Verlauf, als ich erwartet hatte. Sie trumpft mit vielen spannungsgeladenen Kapiteln auf, die mich beim Lesen emotional aufwühlten. Auch dieses Mal teilt sich der Handlungsstrang. Die einen kämpfen an der Frontlinie, die anderen suchen nach Informationen, mit denen Merlin aufgehalten werden kann.

Ersteres war unglaublich spannend und schon wieder klebten meine Augen an den Zeilen. Zweiteres war sehr aufschlussreich und erschreckend, manche Informationen sind kaum zu fassen und könnten alles verändern. Oder auch nicht? Was dann auf mich zu kam, überrumpelte mich noch einmal komplett. Die Wendung war atemberaubend, schmerzhaft und schockierend. Ich konnte nicht glauben, was ich da las. Bei einer ganz bestimmten Person stiegen mir sogar die Tränen in die Augen.

Dass dieser Band Überlange hat, merkte ich kaum, so tief steckte ich in der Geschichte. Dann kam das Ende und ich hätte am liebsten geflucht. Mein Leserherz blutet bei all dem was hier passiert ist. Wobei der Schock seltsamerweise nicht ganz so schlimm war, wie ein paar Bände zuvor. Trotzdem kann ich es kaum erwarten, dass es weitergeht.

Mein Fazit:

Ganz in typischer Andreas Suchanek’scher Manier hat sich das Staffelfinale mit Spannung überboten und mich in nervenaufreibende Kapitel geschickt. Es passiert unglaublich viel mit großen Konsequenzen und Merlins Plan schreitet voran. Ich wusste nie, ob die Überlebenden eine Chance hatten und bangte, um den Verlauf und jede einzelne Figur. Je näher der finale Showdown kam, umso stärker fieberte ich mit. Ich konnte kaum fassen, was ich alles erfuhr. Einmal stiegen mir sogar Tränen in die Augen. Den nächsten Band sehne ich schon herbei!

Ich vergebe 5 von 5 möglichen Sternen!

Bewertung: 5 von 5.

Das Buch wurde von mir vorabgelesen. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst!


Rezensionen zu weiteren Bänden der 2. Staffel:

Band 13: Onyxquader
Band 14: Chronikblut
Band 15: Schattendieb
Band 16: Hexenholz
Band 17: Seelenmosaik
Band 18: Blutnacht
Band 19: Blutzeit
Band 20: Seelensplitter
Band 21: Schattentanz
Band 22: Königsblut
Band 23: Engelsfall
Band 24: Hier

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s