Rezension zu Heliosphere 2265 Band 24: Endspiel – Der letzte Schlüssel von Andreas Suchanek

© Greenlight Press

Der 24. Band ist ein spannungsgeladenes Staffelfinale, aus dem ich nicht mehr auftauchen konnte und bis zur letzten Seite mitfieberte. Was mir gefiel erfahrt ihr unten im Text.

Fakten zum Buch:
Titel: Heliosphere 2265 – Endspiel – Der letzte Schlüssel
Autor: Andreas Suchanek
Verlag: Greenlight Press
Erscheinungsdatum: 28. November 2014
Seitenanzahl: 174 Seiten

Inhaltsangabe laut Amazon:
Endlich sind die Identitäten von vier Genschlüsselträgern enthüllt, doch wer ist der fünfte? Die Jagd auf die betreffenden Personen beginnt und führt durch die Solare Republik, das Solare Imperium, die Randwelten und den Ketaria-Bund. In einem letzten verzweifelten Versuch, Richard Meridian aufzuhalten, gibt die Crew der HYPERION alles. Doch ist das genug? Am Ende wird sich entscheiden, wer lebt und wer stirbt, und das Schicksal einer Hauptfigur wird sich für immer verändern.

(Quelle: amazon.de, Datum: 18. April 2020)

Meine Meinung zum Inhalt:

Das Staffelfinale der zweiten Staffel war von Anfang bis zum Ende voller Spannung und actiongeladener Ereignisse. Ich las den Band über den Nachmittag verteilt, meine Gedanken kehrten immer wieder zum Geschehen zurück. Wieder hat sich eine schreckliche Vermutung bestätigt. Das große Bangen begann. Wer würde überleben? Kann Richard Meridian aufgehalten werden. Beinahe hielt ich es vor Spannung kaum aus.

Der Band ist in zwei Teile unterteilt. Im ersten geht es um den Schutz oder die Entführung der Genschlüsselträger. Der letzte unbekannte Name wird offenbart und das Verhängnis nimmt seinen Lauf. Glaubt mir, was dann geschieht nimmt euch beim Lesen den Atem. Denn ich hielt angespannt die Luft an und verfolgte gebannt das Geschehen. Je näher der Showdown kam, umso angespannter wurde ich und desto weniger Pausen machte ich.

Schließlich war es so weit. Die finalen Ereignisse begannen und das Mitfiebern wurde noch einmal stärker. Das letzte Puzzleteil landete an seinem Platz und alles wurde mir offenbart. Ihr glaubt gar nicht, wie sehr ich das Ende verfluche. Denn ich weiß nicht, wer von meinen Lieblingsfiguren überleben wird …

Mein Fazit:

Das Staffelfinale ist ein actiongeladener Band, der mich nicht mehr losgelassen hat. Im Verlauf fallen die letzten Puzzleteile an ihren Platz und sorgen für viele gefährliche Szenen, bei denen es ums Überleben geht. Bis zur letzten Seite habe ich mitgefiebert und das Ende verflucht. Die finalen Ereignisse waren doppelt so spannend. Beim Lesen flog ich geradezu durch die Kapitel.

Ich vergebe 5 von 5 möglichen Sternen!

Bewertung: 5 von 5.

Rezensionen zu weiteren Bänden der zweiten Staffel:

Band 13: Die andere Seite
Band 14: Das erste Ziel
Band 15: Die Büchse der Pandora
Band 16: Freund oder Feind
Band 17: Kampf um die Zukunft
Band 18: Die Wahl
Band 19: Hetzjagd
Band 20: Im Zentrum der Dunkelheit
Band 21: Ohne Ausweg
Band 22: Heimkehr
Band 23: Das Helix-Mosaik
Band 24: Hier

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s