Rezension zu Heliosphere 2265 Band 23: Das Helix-Mosaik von Andreas Suchanek

© Greenlight Press

Im 23. Band steigt die Spannung nochmal an und sorgt für großes Hibbeln auf das Staffelfinale. Ich halte es vor Aufregung kaum aus. Mehr erfahrt ihr spoilerfrei unten im Text.

Fakten zum Buch:
Titel: Heliosphere 2265 – Das Helix-Mosaik
Autor: Andreas Suchanek
Verlag: Greenlight Press
Erscheinungsdatum: 21. Oktober 2014
Seitenanzahl: 118 Seiten

Inhaltsangabe laut Amazon:
Die HYPERION fliegt ins System der Kybernetiker, die sich mittlerweile ebenfalls vom Solaren Imperium losgesagt haben. Cassandra Bennett soll ihnen dabei helfen, die Identität der Genschlüsselträger offenzulegen, um die Vollendung von Richard Meridians Jahrhundertplan zu stoppen. Unterdessen ist John Kartess auf der Suche nach der Machtbasis der Assassinen. Kann der Sohn von Ione Kartess das geheime System des Ketaria-Bundes tatsächlich offenbaren? Und wichtiger: Wird er sein Vorhaben überleben?

(Quelle: amazon.de, Datum: 17. April 2020)

Meine Meinung zum Inhalt:

Nach Band 22 musste ich beinahe sofort mit dem nächsten Band beginnen. Ich verschlang Band 23 fast in einem Rutsch. Es war wieder einmal so spannend, dass ich nicht mit dem Lesen aufhören konnte. Abgesehen von einer kleinen Abendessenspause las ich bis das Wort „Ende“ kam.

Wie macht Andreas Suchanek das nur? Schon wieder hat sich die Spannung deutlich gesteigert und mich mitfiebern lassen. Was bei den Kybernetikern passiert ist, hat mich sehr erstaunt. Cassandra Bennett lieferte weitere Antworten und einen heftigen Schlagabtausch, bei dem meine Augen an den Zeilen klebten. Bei John Kartess geschah etwas, dass mich genauso überraschte und bei mir nun einige Fragen aufwirft. z.B. Wer ist die neue Person? Des Weiteren habe ich eine kleine Vermutung, wie es nun weitergehen wird.

Imperator Sjöberg tut wieder alles um seine Ziele zu erreichen, er schreckt vor nichts zurück. Das macht wirklich wütend. Am Ende des Bandes wird durch eine seiner Taten etwas offenbart, dass ich schon eine Weile vermutet habe. Leider bestätigt sich damit etwas, das schreckliche Konsequenzen haben wird. Band 24 werde ich auf jeden Fall morgen lesen, denn länger kann ich unmöglich warten!

Mein Fazit:

Der 23. Band war so spannend, dass ich ihn fast in einem Rutsch gelesen habe. Weitere Puzzleteile fallen an ihren Platz und bringen neue Schocknachrichten. Die Genschüsselträger werden offenbart und schreckliche Konsequenzen nehmen ihren Lauf. Ich habe es vor Spannung kaum ausgehalten und klebte formlich mit den Augen an meinem Reader. Das Staffelfinale werde ich ganz bald lesen, denn nun brauchte ich unbedingt die finalen Antworten. Ich rechne mit einem heftigen Showdown!

Ich vergebe 5 von 5 möglichen Sternen!

Bewertung: 5 von 5.

Rezensionen zu weiteren Bänden der zweiten Staffel:

Band 13: Die andere Seite
Band 14: Das erste Ziel
Band 15: Die Büchse der Pandora
Band 16: Freund oder Feind
Band 17: Kampf um die Zukunft
Band 18: Die Wahl
Band 19: Hetzjagd
Band 20: Im Zentrum der Dunkelheit
Band 21: Ohne Ausweg
Band 22: Heimkehr
Band 23: Hier
Band 24: Endspiel – Der letzte Schlüssel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s