Rezension zu [Hörbuch] Schwert & Meister Band 1: Mervaron von Florian Clever

© Florian Clever

Die Hörbuch-Version hat mich vom Anfang bis zum Ende begeistert. Die Geschichte ist top und der Sprecher hervorragend. Mehr erfahrt ihr unten im Text.

Fakten zum Hörbuch:
Titel: Schwert & Meister – Mervaron
Autor: Florian Clever
Sprecher: Max Hoffmann
Erscheinungsdatum: 13. November 2019
Verlag: Hörbuchmanufaktur Berlin
Version: Ungekürzte Ausgabe
Laufzeit: 3 Stunden und 35 Minuten

Inhaltsangabe laut Verlag:
Eine gefährliche Gabe: Glen hat ein Gespür für Niyn, das Mark der Berge. Schwerter aus diesem magischen Erz sind legendär. Fürsten und Krieger gehen dafür über Leichen. Und zwingen Glen, alles zu riskieren. Das Niyn kann ihn zum Helden machen. Oder zum Schlächter.

(Quelle: amazon.de, Datum: 23. Dezember 2019)

Meine Meinung zur Geschichte:

Diese Geschichte hat mich von der ersten bis zur letzten Minute begeistert. Es ist lange her, dass ich die Geschichte gelesen habe. Umso schöner war es, auf diese Weise wieder zurück zu kehren. Der flüssige Stil nahm mich sofort gefangen. Durch das Hörbuch konnte ich die Geschichte erneut erleben. Ich war so in die Geschichte vertieft, dass es mir schwer viel, für die Leserundenabschnitte Pausen zu machen. Meine Gedanken waren mitten in der Geschichte gefangen und wollten gar nicht mehr auftauchen. Die Intensität war so gewaltig.

Ich merkte gar nicht, wie die Hörminuten vergingen, fiel zu schnell kam das bildgewaltige Finale, welches von Florian Clever sehr lebendig beschrieben wurde. Zu meinen liebsten Szenen des Bandes gehören die Ereignisse rund um das magische Niyn auf dem Berg.

Der Cliffhanger am Ende war echt fies! Ich bin froh, dass ich weiß, wie die Geschichte weitergeht. Trotzdem hoffe ich, dass der Verlag bald die weiteren Bände als Hörbücher machen wird. Denn Weiterhören muss ich unbedingt!

Meine Meinung zum Sprecher:

Max Hoffmanns Vorlesen und seine Stimme trugen für mich erheblich zur Spannung und zum Mitfiebern bei. Er legte das passende Maß an Emotionen in sein Lesen, schuf Spannung und las flüssig, sowie ruhig und fesselnd. Ich freue mich schon darauf, wenn Max Hoffmann weitere Bände liest und ich seiner Stimme wieder lauschen kann.

Mein Fazit:

Der Auftakt dieser grandiosen Reihe konnte mich auch als Hörbuch von der ersten bis zur letzten Minute begeistern. Es gab viel Spannung, Szenen mit einer unglaublichen Intensität und Mitfieber-Erlebnisse. Ich wollte gar nicht mehr aus der Geschichte auftauchen und war überrascht, wie schnell die Hörminuten vergingen. Max Hoffmann ist zu einem großen Teil dafür verantwortlich. Sein Lesen sorgte für eine zusätzliche Intensität. Ich hoffe, dass die nächsten Hörbücher bald kommen werden.

Ich vergebe 5 von 5 möglichen Sternen!
StarSilhouette_svgStarSilhouette_svgStarSilhouette_svgStarSilhouette_svgStarSilhouette_svg

Das Hörbuch wurde über eine Leserunde zur Verfügung gestellt. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst!


Rezensionen zu weiteren Bänden:

Band 1: Hier
Band 2: Frahinda
Weitere Bände wurden von mir noch nicht rezensiert oder sind noch nicht erschienen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s