Rezension zu Die Seelenspringerin Band 6: Dämonenbrut von Sandra Florean

© Sandra Florean

Band 6 hat mich genauso begeistert wie die Vorherigen. Ich flog durch die Kapitel und konnte nicht mehr mit dem Lesen aufhören. Genaueres erzähle ich euch unten im Text.

Fakten zum Buch:
Titel: Die Seelenspringerin – Dämonenbrut
Autorin: Sandra Florean
Verlag: Self-Publishing
Erscheinungsdatum: 31. Oktober 2019
Seitenanzahl: wird nachgetragen

Inhaltsangabe laut Amazon:
»Deine Seele kann an Orte gehen, die niemand sonst kennt.«
Trotz der Verbrechen, die Tess während ihrer Seelensprünge miterleben muss, hat sie sich mit ihrer Gabe arrangiert. Als fester Bestandteil der Monsterabteilung der Newtown Police kann sie damit sogar etwas Gutes bewirken. Das festigt sie in dem Glauben, dass sie nicht ohne Grund in die Seelen übernatürlicher Wesen springen kann.

Der aktuelle Fall vermisster Gestaltwandlerinnen führt sie jedoch an ihre persönlichen Grenzen. Mehr denn je kommt es auf ihre Fähigkeit an und auf ihr Vertrauen in einen Mann, der sie schon einmal tief enttäuscht hat.

(Quelle: amazon.de, Datum: 31. Oktober 2019)

Meine Meinung zum Cover:

Auf dem Cover herrscht eine starke, aber auch düstere Atmosphäre. Die Gefahr strahlt mich durch die verhüllten Gestalten regelrecht an. Mir gefällt es wahnsinnig gut. Durch Schrift und Farbe kommt das Motiv sehr gut zur Geltung.

Meine Meinung zum Inhalt:

Schon nach wenigen Seiten hat mich Sandra Floreans Buch erneut begeistert. Nach ungefähr 50 Seiten las sich die Geschichte wie von selbst und ich merkte gar nicht, wie ich durch die Seiten und Kapitel flog. Sandra Floreans lockerer, direkter und flüssiger Schreibstil schickte mich in spannende Ermittlungen, die eine dramatische Wendung nahmen.

Abgesehen von meinem fehlenden Zeitgefühl habe ich absolut nichts zu bemängeln. Ich liebe Tess Welt und tauche immer gerne wieder darin ein. Diesmal war es für mich als würde ich zwei Fälle in einem lesen. Die Spannung kurbelte das nur noch an. Ich fieberte mit und wurde von unerwarteten, besonderen Wendungen überrascht. Mir blieb vor Staunen der Mund offenstehen! Das Ganze war einfach nur noch WOW. Eine Begegnung verursachte mir sogar Gänsehaut.

Doch das bereitete mich nicht auf die nächsten dramatischen Ereignisse vor. Ununterbrochen fieberte ich mit und hatte schreckliche Angst um Tess. Ich war über das Handeln des Protagonisten sehr bestürzt. Die darauffolgenden Geschehnisse waren emotionaler als das Geschehen davor. Mir stiegen Tränen in die Augen und meine Nerven waren zum Zerreißen gespannt. Ich hatte wohl genauso viel Angst um sie, wie Octavian. Das Ende des Buches gab mir allerdings Hoffnung und war dann doch ein schöner und rettender Abschluss des Bandes. Ich könnte stundenlang über den Band sprechen, doch dann würde der Text viel zu lange werden.

Die neuen Monster in diesem Buch waren für mich vollkommen undurchsichtig. Die Ideen von Sandra Florean waren sehr beeindruckend. Nach der dramatischen Geschichte freue ich mich auf den nächsten Band und bin gespannt, wie es weitergeht! 🙂

Mein Fazit:

Band 6 hat bei mir für spannende und emotionale Lesestunden gesorgt. Ich erlebte eine wahre Achterbahnfahrt der Gefühle, weil ich so mit fieberte und um Tess Angst hatte. Die Ermittlungen waren sehr spannend und es war als würde ich zwei Fälle in einem klären. Doch das bereitete mich nicht auf die Wendungen vor, die alles vollkommen veränderten. Die Spannung stieg ins Unermessliche. Lange Zeit war ein positiver Ausgang ungewiss. Doch dann kam die Erleichterung und ein runder Abschluss für den Band.

Ich vergebe 5 von 5 möglichen Sternen!
StarSilhouette_svgStarSilhouette_svgStarSilhouette_svgStarSilhouette_svgStarSilhouette_svg

Ich durfte das Buch vorablesen. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst!


Rezensionen zu weiteren Bänden:

Band 1: Abgründe
Band 2: Machtspiele – noch nicht rezensiert
Band 3: Maskerade – noch nicht rezensiert
Band 4: Familienbande – noch nicht rezensiert
Band 5: Götterhauch – noch nicht rezensiert
Band 6: Hier

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s