Abkürzungen und Begriffe in der Buchwelt – Was bedeuten sie?

Dieses kleine Wiki bzw. Glossar ist eine Zusammenstellung aus den Abkürzungen und Begriffen, die mir in der Buchwelt immer wieder begegnen und nach denen ich gefragt wurde. Sollten euch noch weitere einfallen, nehme ich sie gerne in die Liste auf.

Abkürzungen Erklärung
BBFBookboyfriend
BRBücherregale, Bücherregal
BTBlogtour
CHCurrently Hearing
CRCurrently Reading
HCHardcover – gebundene Ausgabe
KTKlappentext
LALeseabschnitt
LRLeserunde
MEMängelexemplar
NENeuerscheinung
POVPoint of View (Erzählperspektive)
ReziRezension
Rezi-ExRezensionsexemplar
Rezi-TimeRezensionszeit / Zeit für eine Rezension
RuBRegal ungelesener Bücher
SPSelf-Publishing
SPlerSelfpublisher
SuBStapel ungelesener Bücher
TbTaschenbuch
Veröffentlichung
WBWanderbuch
WTRWant to read
WuLiWunschliste
BuchConBuch Convention
LBMLeipziger Buchmesse (März)
FBM Frankfurter Buchmesse (Oktober)
BegriffeErklärung
AntagonistGegner, Gegenspieler oder Widersacher des Protagonisten
(als Haupt- oder Nebencharakter möglich)
BacklistListe aller lieferbaren Bücher eines Verlags, die nicht neu erschienen sind
(Meist Bücher, die gut verkäuflich sind)
BookshootingFotos von seinen Büchern machen und sie dabei „in Szene“ setzen.
Ex-Librisgraphisch gestaltetes Eigentumszeichen einer Person oder Institution
LeseflauteMan hat keine Lust zu lesen oder kann sich für kein Buch begeistern.
Lesestatistikstatistisches Notieren von Anzahl gelesener Bücher im Monat/Jahr, Anzahl gelesener Seiten, usw.
LesetagebuchMan dokumentiert, welche Bücher man gelesen hat.
(Je nach Art mit Kurzbewertung, Stichpunkten oder Lesestatistik.)
Plot /
plotten
Der Plot ist der Grundriss der kompletten Handlung einer Geschichte.
Autoren sollten vor dem Schreiben ihre Geschichte „plotten“. Das heißt sie denken sich Anfang, Mitte und Schluss aus. Im Verlauf des Schreibens kann sich jederzeit etwas ändern. Das „Grundgerüst“ bleibt meistens bestehen.
Protagonistder Protagonist eines Geschehens = zentrale Gestalt
ReReadEin Buch erneut lesen, obwohl man es schon kennt.
ShelfieFoto vom Bücherregal
SpoilernDetails aus der Geschichte verraten
Spoiler-WarnungDie Warnung signalisiert, dass nach dieser wichtige Details oder Schlüsselszenen für den Verlauf der Geschichte verraten werden.
(z.B. das Ende bzw. der Ausgang einer Geschichte)

11 Gedanken zu “Abkürzungen und Begriffe in der Buchwelt – Was bedeuten sie?

  1. Hallo,
    wenn ich mich mit Freundinnen unterhalte, die zwar gerne lesen und vielleicht sogar meinem Blog folgen, muss ich diese Begriffe oft erklären. (Beziehungsweise MUSSTE, denn inzwischen kennen sie die meisten wohl…)
    Vielleicht könntest du noch „backlist“ in die Erklärungen aufnehmen? Sonst fällt mir nichts ein, was du nicht schon drin hast.
    LG,
    Mikka

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Mikka 🙂
      Danke für deinen lieben Kommentar😘
      Es freut mich, dass die meisten deiner Freundinnen die Begriffe zu nun kennen. Bei mir ist das langsam auch so😊
      Was meinst du mit „Blacklist“? Das kenne ich im Bezug auf Bücher noch nicht😇 Dankeschön.
      Liebe Grüße
      Viktoria

      Liken

  2. Schönen guten Morgen!

    Die Liste find ich toll! Mittlerweile kenne ich natürlich viele Abkürzungen, aber für „Neulinge“ ist die wirklich super!
    Ich hab deinen Beitrag deswegen heute auch gerne in meiner Stöberrunde verlinkt 🙂

    Liebste Grüße, Aleshanee

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu alifeforbooks Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s