Rezension zu Nörgler, Besserwisser, Querulanten: Wie Sie schwierige Menschen zielsicher steuern von Evelyn Summhammer

© Cover: Goldegg Verlag, Foto: Viktoria M. Keller

Dieses Buch war sehr interessant, weil es sich intensiv mit den unterschiedlichen Typen von Menschen beschäftigte. Allerdings konnte es mich nicht komplett überzeugen. Genaueres erzähle ich euch im unten folgenden Text.

Fakten zum Buch:
Titel: Nörgler, Besserwisser, Querulanten: wie Sie schwierige Menschen zielsicher steuern
Autorin: Evelyn Summhammer
Verlag: Goldegg Verlag
Erscheinungsdatum: 20. April 2016
Seitenanzahl: 200 Seiten
ISBN: 978-3-903090-07-1

Inhaltsangabe laut Verlag:
„So geht das nicht!“, „Wie siehst du denn aus?“, „Da habe ich eine bessere Lösung“ oder einfach immer „Nein!“ – Wer kennt sie nicht: jene Menschen, die stets alles besser wissen, dauernd nörgeln oder prinzipiell dagegen sind und den anderen so das Leben vergällen.
Die Autorin identifiziert und beschreibt verschiedene Menschentypen und zeigt ihre typischen Verhaltensweisen auf. Sie erfahren, wie Sie mit unterschiedliche Typen umgehen und sich anbahnende Konflikte entschärfen können.
Mit durchdachtem Selbstmanagement und zielsicherer Gesprächsführung gelingt es Ihnen, mit unterschiedlichsten Situationen gelassener umzugehen und Ihr Miteinander zu verbessern.

(Quelle: https://www.goldegg-verlag.com/titel/noergler-besserwisser-querulanten/, Datum: 10. Juni 2019)

Meine Meinung zum Cover:

Dieses Cover sticht durch die große, farbige Überschrift hervor. Die Zeichnungen passen gut zum Inhalt. Alles in allem ist es ein überzeugendes Cover.

Meine Zusammenfassung des Inhaltes:

Über die Hälfte des Buches stellt 10 verschiedene Typen von Menschen vor. Ich erfuhr wie dieses Menschen so geworden sind, wie sich diese in der Berufswelt oder im privaten Umfeld verhalten und wie mit diesen umzugehen ist. Die restlichen Seiten beschäftigen sich mit verschiedenen Themen zum Verständnis und Umgang während man mit diesen Menschen konfrontiert ist, wie zum Beispiel Gelassenheit, Verarbeitung- und Vergebungsprozesse und anderes.

Meine Meinung zum Inhalt:

Die bis Seite 109 vorgestellten Persönlichkeitstypen von Menschen waren für mich sehr interessant. Ich habe dabei viel über die Menschen in meinem Umfeld gelernt und kann sie nun einteilen. Durch die Beispiele von Frau Summhammer im Berufs- bzw. Privatumfeld wurde mein Verständnis unterstützt. Die Zeichnungen frischten den vielen Text etwas auf.

Die Struktur der Autorin hat mir sehr geholfen, dass alles zu verstehen. Ihr Schreibstil war ebenso leicht verständlich und flüssig zu lesen. Das Buch ist in zwei Teile unterteilt.

Richtig praktisch fand ich auch die Checklisten, die sich nach jedem Persönlichkeitstypen befanden. Die halfen wirklich sehr, weil sie das zuvor Gelesene zusammenfassten. Der zweite Teil des Buches war eher trocken. Es gab viel weniger Beispiele, die für das Textverständnis hilfreich gewesen wären. Trotzdem umfassten die behandelten Themen spannende Verknüpfungen zum alltäglichen Leben. Besonders interessant fand ich die Themen zu den ICH-Botschaften statt DU-Vorwürfen, den Gesamteindruck von Menschen, den Körpersignalen, den Verarbeitungs- und Vergebungsprozessen in unserem Gehirn, der Achtsamkeit und der Resilienz.

Am Ende kann ich ein positives Resümee über das Buch ziehen, weil es mir verschiedene Dinge bewusster gemacht hat. Ich hoffe einige Dinge anwenden zu können. Obwohl ich denke, dass man in Extremsituationen schwer innehalten kann. Im Thema Resilienz finde ich mich besonders wieder.

Mein Fazit:

Dieses Buch ist äußerst hilfreich, wenn man mehr über verschiedene Persönlichkeitstypen erfahren möchte. Ich selbst kann Menschen, nun besser einschätzen. Besonders gut fand ich die Tipps zum Umgang mit diesen Menschen und wie man sich selbst besser fühlt. Gerade in Gesprächen dürften die behandelten Themen sehr helfen. Der zweite Teil war mir allerdings zu trocken gestaltet. Hier wurden die Beispiele mit denen ein guter Bezug zum Alltag hergestellt werden konnten, weniger. Einige Themen beschäftigten mich sehr. Die jahrelange Erfahrung der Autorin spiegelt sich in diesem Buch stark wieder. Allerdings konnte es mich nicht ganz so überzeugen wie ihr zweites Buch „Komm doch mal runter!“

Ich vergebe 4 von 5 möglichen Sternen!
StarSilhouette_svgStarSilhouette_svgStarSilhouette_svgStarSilhouette_svg

Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s