Rezension zu Ein MORDs-Team Band 21: Bürgermeisterin für einen Tag von Andreas Suchanek

© Greenlight Press

Auch diesen Band habe ich wieder verschlungen und war überrascht, wie schnell er gelesen war. Was mir gefallen hat, erfahrt ihr unten im Text.

Fakten zum Buch:
Titel: Ein MORDs-Team – Bürgermeisterin für einen Tag
Autor: Andreas Suchanek
Verlag: Greenlight Press
Erscheinungsdatum: 22. August 2018
Seitenanzahl: 118 Seiten

Inhaltsangabe laut Verlag:
Ein Tipp von Sonjas Quelle in der Pathologie bringt das MORDs-Team wieder einen Schritt weiter im Fall Corey Parker. Plötzlich rückt auch dessen Schwester in den Fokus und der Fall nimmt eine dramatische Wendung. Unterdessen wird Caleb Moore auf ein Problem aufmerksam. Die Konsequenzen sind fatal. Und Alice King macht sich daran, ihr Amt als Bürgermeisterin anzutreten.

(Quelle: amazon.de, Datum: 26. Mai 2019)

Meine Meinung zum Cover:

Diesmal zeigt das Cover eine Szene aus der Geschichte. Erst als ich an der Stelle war, wurde mir das klar. Mir gefällt es richtig gut, weil es die Stimmung an diesem Ort gut eingefangen hat.

Meine Zusammenfassung des Inhaltes:

Alice kehrt ins Bürgermeisteramt zurück. Zusammen mit Martha hat sie einen Plan entwickelt, doch etwas kommt ihnen dazwischen. Das Mords-Team nimmt nach einem Tipp aus der Pathologie die Ermittlungen zu Corey und Wendy wieder auf. Sie trennen sich und finden wichtige Dinge heraus. Aber auch diesmal will sie jemand am Erfolg hindern. Zeitgleich holt ein Feind zum Rundumschlag aus. Die Vorbereitungen dazu laufen schon lange.

Meine Meinung zum Inhalt:

Schon nach wenigen Seiten befand ich mich wieder in dem kleinen Städtchen Barrington Cove. Es war als wäre keine Zeit vergangen, seit ich Band 20 gelesen hatte. Andreas Suchaneks flüssiger und einnehmender Schreibstil nahm mich erneut mit auf die Abenteuer des Mords-Teams.

Der Band war etwas ruhiger, dennoch gab es wichtige Informationen. Vor allem der Fakt über Wendy Parker mischt die Karten neu. Ich bin wirklich gespannt, was hinter all dem steckt. Durch die Ermittlungen der Freunde erfuhr ein bisschen mehr. Leider kann ich das Puzzle noch nicht zusammensetzen. Ein Moment zum Schmunzeln war auf jeden Fall die Situation von Danielle und Olivia bei den Brukers. Spannend waren aber auch die Szenen von Randy und Mason, sowie später von Olivia und Mason. Eigentlich hat mir der ganze Band gefallen und ich habe nichts daran auszusetzen.

Auch diesmal merkte ich nicht, wie schnell ich den Band las. Ich war ganz schön überrascht, wie schnell das Ende kam. Bei sowas merke ich immer wieder, wie gekonnt der Autor die Spannung aufbaut.

Im nächsten Band erhoffe ich mir nun endlich Antworten zu Wendy Parker. Was sie in diesem Band getan hat, war ganz schön heftig. Es wäre echt cool, endlich herauszufinden, was nun hinter allem steckt.

Mein Fazit:

Band 21 war genauso spannend wie Band 20, auch wenn er etwas ruhiger war. Schneller als erwartet war ich am Ende angelangt. Jeder Handlungsstrang war spannend, es gab ein paar weitere Informationen und eine unerwartete Wendung. Momente zum Schmunzeln waren genauso vorhanden, wie zum Mitfiebern. Die Freunde gehen geschickt vor und können wieder ein bisschen was herausfinden. Ich fiebere besonders den Antworten zu Wendy Parker entgegen.

Ich vergebe 5 von 5 möglichen Sternen!
StarSilhouette_svgStarSilhouette_svgStarSilhouette_svgStarSilhouette_svgStarSilhouette_svg


Rezensionen zu weiteren Bänden der zweiten Staffel:

Zyklus 2: Der Fall Corey Parker
Band 13: Die fünfte Dynastie
Band 14: Verloren und vergessen
Band 15: Das zerbrochene Glas
Band 16: Aus dem Schatten
Band 17: Spiel mit dem Feuer
Band 18: Die Maske fällt
Band 19: Der Preis der Macht
Band 20: Der verlorene Junge
Band 21: Hier
Band 22: Die Evakuierung
Band 23: 1985
Band 24: Noch nicht erschienen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s