Rezension zu Galaxy Key Hologramm 2: Neue Sternenkinder von I. Reen Bow

© I. Reen Bow

Das zweite Hologramm hat mir die Welt und die Protagonisten ein wenig näher gebracht und ich konnte tiefer eintauchen. Wie es mir gefallen hat, erfahrt ihr im folgenden Text.

Fakten zum Buch:
Titel: Galaxy Key – Hologramm 2: Neue Sternenkinder
Autorin: I. Reen Bow
Verlag: Self-Publishing
Erscheinungsdatum: 5. März 2019
Seitenanzahl: 102 Seiten (Taschenbuch)
ISBN: 978-1798532980

Inhaltsangabe laut Amazon:

Ariya kann ihr Glück kaum fassen. Ausgerechnet neben ihrem Zuhause muss ihr Idol aus der Galaxy-Key-Show notlanden. Doch die Blitzmagierin Dian Grunny wird schnell zum Albtraum, denn sie ist nicht nur respektlos ihren Gastgebern gegenüber, sondern flieht auch auf Ariyas kostbarem Roller. Kopflos nimmt Ariya die Verfolgung auf, ohne zu ahnen, dass sie sich in die gefährliche Welt der Phönixakademie begibt.

(Quelle: amazon.de, Datum: 07. April 2019)

Meine Meinung zum Cover:

Ein neues Sternbild ist erschienen! Erneut konnte mich das Cover für sich begeistern. Wieder harmonieren die Motive. Ich liebe den Sternenhimmel mit dem Sternenbild. Außerdem gefällt mir die Farbwahl. Diesmal wirkt das Gesicht der Frau klarer. Es ist ein rundum gelungenes Cover 🙂

Meine Zusammenfassung des Inhaltes:

Nach dem Absturz bei der kleinen Siedlung gehen Katinka und Dian ihre eigenen Wege. Katinka muss das Schiff wieder Instand setzen. Dian fordert eine Konfrontation mit Ariya heraus. Zeitgleich erfährt Berry etwas sehr wichtiges und eine neue Figur begibt sich auf ihr eigenes Abenteuer.

Meine Meinung zum Inhalt:

Der Wiedereinstieg in die Geschichte war noch etwas holprig, weil ich die Welt noch nicht so gut kenne. Wie schon im vorherigen Band wechseln die Sichten zu anderen Protagonisten und es gibt mehrere Handlungsstränge. Diesmal kamen auch zwei für mich neue Protagonisten hinzu: Berry und Raven.

Bei Berry war ich ein wenig irritiert, weil ich mitten in einer etwas merkwürdigen Situation landete. Allerdings legte sich das schnell. Durch Band 1 hatte ich allerdings ein anderes Bild von Berry und sah hierbei eine neue Facette von ihr. Raven hat mich sehr begeistert. Ich musste erstmal verstehen, was es mit ihren Kräften auf sich hat. Nach kurzer Zeit hat sie mich vollkommen fasziniert und ich wollte mehr mit ihr leben.

Der Haupthandlungsstrang von Ariya und Vinc teilt sich in diesem Band. Beide erleben ein eigenes Abenteuer. Von Dian weiß ich noch immer nicht, was ich halten soll. Aber den „Ort des Geschehens“ fand ich richtig cool. Allerdings fehlen mir noch Informationen. Katinka mag ich irgendwie, obwohl sie eigen zu scheint. Vinc schlich sich in diesem Band immer weiter in mein Herz.

Langsam kommt die Geschichte richtig in Fahrt. Der Schreibstil von I. Reen Bow ist weiterhin locker zu lesen, sodass ich schnell durch die Seiten folg. Mit diesem Band wurde mir die Welt von Galaxie Key verständlicher und ich konnte sie mir besser vorstellen. Im Moment fehlen noch Informationen für ein Gesamtbild, doch gefiel mir das was ich noch kenne sehr gut.

Viel zu schnell kam das Ende des Hologramms. Ich war ganz schön überrascht, als ich den letzten Satz las. Das Ganze ging viel schneller als erwartet. Nach diesem sehr interessanten Cliffhanger, freue ich mich schon auf das nächste Hologramm.

Mein Fazit:

Nach einem kurzen Zurechtfinden, fand ich schnell in die Welt von „Galaxy Key“ zurück. Die Welt wurde konkreter und ich konnte mich besser hineinfühlen. Neue Protagonisten tauchten auf, die mich faszinieren konnten. Außerdem konnte ich mir über bereits bekannte Protagonisten ein besseres Bild verschaffen. Die Geschichte selbst kommt langsam in Fahrt und zeigt eine Richtung auf. Der Schreibstil von I. Reen Bow ist weiterhin locker und ich las den Band so schnell, dass ich gar nicht merkte wie das Ende kam. Nach dem interessanten Cliffhanger freue ich mich auf das nächste Hologramm.

Ich vergebe 5 von 5 möglichen Sternen!
StarSilhouette_svgStarSilhouette_svgStarSilhouette_svgStarSilhouette_svgStarSilhouette_svg


Rezensionen zu weiteren Bänden der 1. Staffel:

Hologramm 1: Gesuchte Magierin
Hologramm 2: Hier
Weitere Bände sind noch nicht erschienen oder müssen von mir erst rezensiert werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s