Rezension zu [Hörspiel] Heliosphere 2265 Band 10: Zwischen Himmel und Hölle von Andreas Suchanek

[Hörspiel] Heliosphere 2265 Band 10 Zwischen Himmel und Hölle von Andreas Suchanek

© Viktoria M. Keller

Es handelt sich hier um die Hörspielumsetzung des 10. Bandes der Serie „Heliosphere 2265“ von Andreas Suchanek.

Fakten zum Hörbuch:
Titel: Heliosphere 2265 – Zwischen Himmel und Hölle
Autor: Andreas Suchanek
Erscheinungsdatum: 20. Juli 2018
Verlag: Greenlight Press
Produktionsfirma: Interplanar Produktion
Laufzeit: 66 Minuten

Heliosphere 2265 Band 10 Zwischen Himmel und Hölle von Andreas Suchanek

© Greenlight Press

Inhaltsangabe laut Amazon:
Die Rebellen konnten einen Sieg für sich verbuchen, der jedoch durch die I.S.P. gedämpft wird. Admiral Santana Pendergast versucht alles, die Gefangenenlager aufzulösen und die Geiseln zu befreien. Unterstützung erhält sie dabei von Irina Petrova. Gleichzeitig bricht die HYPERION zu einem neuen Auftrag auf, der Präsident Sjöberg schmerzhaft treffen soll.
(Quelle: amazon.de)

Meine Meinung zum Cover:

Auch dieses Mal finde ich das Cover mit der Motivwahl sehr gelungen. Die einzelnen Elemente wurden gut in Szene gesetzt. Wobei es mich schon etwas irritiert, dass das Cover „live“ etwas anders aussieht, wie bei den Online-Shops.

Meine Meinung zur Geschichte:

In diesem Hörspiel wurde ein sehr umfangreicher Band ziemlich zusammengekürzt. Trotzdem fand ich die Geschichte sehr spannend und aufregend. Der Storybogen war nachvollziehbar und wurde schlüssig in Szene gesetzt. Ich mochte das Geschehen um Irina Petrova. Besser gefallen hat mir allerdings der Handlungsstrang um Captain Jayden Cross. Allerdings denke ich, dass wenn man das Ebook nicht gelesen hat, man bei den Sprüngen zu anderen Szenen etwas irritiert ist. Zum Glück kann man das durch erneutes Anhören kompensieren. Durch die optimale Länge des Hörspiels ist dies kein Problem. Ich selbst hatte viel Spaß beim Hören der Geschichte.

Die Ereignisse in diesem Band nehmen deutlich an Intensität zu. So merkt man doch, dass das Staffelfinale naht. Schön ist, dass auch in diesem Hörspiel die persönliche Note der Protagonisten nicht vergessen wird. So beinhaltet dieses Hörspiel eine emotionale Szene in Bezug auf Captain Cross. Die Geschichte bekam eine neue Note und wichtige Informationen kommen zu Tage, sorgen aber auch für neue Fragen.

Alles in allem ist dies wieder ein wunderbar gelungenes Hörspiel, welches mir ein äußerst spannendes Hörerlebnis ermöglichte.

Meine Meinung zu den Sprechern:

In diesem Hörspiel tauchen viele neue Stimmen auf. Teilweise fehlen mir bei den Neuen noch die Emotionen. Allerding kann das auch daran liegen, dass sie nur kurz auftauchen. Gerade beim Handlungsstrang um Irina Petrova hatte ich Probleme die Stimmen beim erstmaligen Hören nicht zu verwechseln. Ansonsten haben alle Sprecher für ein wundervolles Hörerlebnis gesorgt. Die Geschichte wurde lebendig inszeniert und lebte durch die Stimmen der Sprecher auf. Meine Lieblingsstimmen bleiben Wanja Gerick alias Cpt. Jayden Cross und Tobias Kluckert alias Lt.-Cmdr. Lukas Akoskin.

Meine Meinung zur technischen Umsetzung:

Durch die vielen grandios umgesetzten Soundeffekte erwachte die Geschichte regelrecht zum Leben. Durch die passende musikalische Untermalung und die Stimmen der Sprecher ist das Hörspiel wirklich gelungen. Die Geräusche wurden stimmig aufeinander abgestimmt und ergeben ein tolles Gesamtbild. Allein dadurch wurde der Spaß des Hörens nochmal verdoppelt.

Mein Fazit:

Das 10. Hörspiel ist wieder ein gelungenes Zusammenwirken von Autor, Sprechern und Produktion. Die Geschichte ist spannend, obwohl sie für das Hörspiel zusammen komprimiert wurde. Die neuen Stimmen sind noch etwas gewöhnungsbedürftig, doch gefielen sie mir. Natürlich habe ich auch weiterhin meine Lieblingsstimmen. Zusammen mit der gewaltigen Geräuschkulisse und den Soundeffekten wurde die Geschichte zu einem lebendigen Hörerlebnis. Es machte mir großen Spaß das Hörspiel zu hören.

Ich vergebe 5 von 5 möglichen Sternen!
StarSilhouette_svgStarSilhouette_svgStarSilhouette_svgStarSilhouette_svgStarSilhouette_svg


Rezensionen zu weiteren Folgen:

Band 7: Die Opfer der Entscheidung
Band 8: Getrennte Wege
Band 9: Entscheidung bei NOVA
Band 10: Hier
Vorherige oder weitere Folgen wurden von mir noch nicht gehört, rezensiert oder erscheinen erst noch.

2 Gedanken zu “Rezension zu [Hörspiel] Heliosphere 2265 Band 10: Zwischen Himmel und Hölle von Andreas Suchanek

  1. Pingback: Rezension zu [Hörspiel] Heliosphere 2265 Band 7: Die Opfer der Entscheidung von Andreas Suchanek | The Librarian and her Books

  2. Pingback: Rezension zu [Hörspiel] Heliosphere 2265 Band 8: Getrennte Wege von Andreas Suchanek | The Librarian and her Books

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s