Rezension zu Das Fossil Band 1 von Joshua Tree

Das Fossil Band 1 von Joshua Tree

© Joshua Tree

Ihm wurde etwas gestohlen, von dem er nicht einmal gewusst hatte, dass er es die ganze Zeit über besessen hatte. Es war fort, bevor er noch hätte realisieren können, um was es sich handelte. – Zitat aus dem Buch, Kapitel Dan Jackson, 2018

Fakten zum Buch:
Titel: Das Fossil
Autor: Joshua Tree
Verlag: Self-Publishing
Erscheinungsdatum: 14. Oktober 2018
Seitenanzahl: 354 Seiten

Inhaltsangabe laut Verlag:
2018 macht der kanadische Archäologe Dan Jackson eine unglaubliche Entdeckung in der Antarktis – und verschwindet spurlos. Zurück bleibt seine umstrittene Theorie, dass bereits lange vor unserer Zeit Menschen auf der Erde gelebt haben.

2042 stirbt Jacksons Frau unter rätselhaften Umständen und die ungleichen Ermittler Agatha Devenworth und Pano Hofer untersuchen, ob ihr Tod mit Jacksons Verschwinden zusammenhängt. Was genau hat er damals entdeckt und warum versucht die mächtige Human Foundation, die seit zwei Jahrzehnten die unglaublichsten Erfindungen präsentiert, die Wahrheit vor den beiden Ermittlern zu verbergen? Hängt womöglich die verunglückte erste bemannte Mars Mission damit zusammen, um die sich unzählige Verschwörungstheorien ranken? (Quelle: amazon.de)

Meine Meinung zum Cover:

Dieses Cover ist für mich ein richtiger Eye-Catcher. Die rote Gestaltung mit dem zentralen Motiv zieht den Blick auf sich. Die Motivwahl macht neugierig, da sie stimmig ins Farbkonzept passt.

Meine Meinung zum Inhalt:

Ich habe schon die unterschiedlichsten Werke von Joshua Tree gelesen. In jedem Werk zeigt er sein Können, so ist es auch diesmal. Der Autor schrieb diesmal eine Mischung aus Science-Fiction, Thriller, Mystik und Prä-Astronautik. Er hat die Elemente mit viel Fingerspitzengefühl zu einer spannenden und mitreißenden Geschichte vereint.

Die Geschichte spielt in drei Zeitebenen. Je weiter die Geschichte voranschritt, umso spannender wurde es. Es fiel mir schwer, das Lesen zu unterbrechen, da ich unbedingt wissen musste, wie es weitergeht. Jacksons Handlungsstrang war wohl am faszinierendsten. Ich mochte die mystischen Elemente und fand, dass der Autor das „Wesen“ der Prä-Astronautik hervorragend eingearbeitet hat. So packte mich schnell ein Gefühl der Spannung und Neugier.

Zusammen mit dem Handlungsstrang der Ermittler wurde die Geschichte zu einem übernatürlichen Thriller, der mich nicht mehr auftauchen liest. Die Ermittlungen sind spannend aufgebaut und bergen unerwartete Aspekte, welche die Ereignisse in einem anderen Licht erscheinen lassen. Für Überraschungen sorgte der dritte Handlungsstrang um Filio, ich hatte ja mit einigem gerechnet, aber nicht mit den Dingen, die mir bei ihr offenbart wurden.

Mit der Zeit laufen alle drei Handlungsstränge zu einem atemberaubenden Ereignis zusammen, welches mich den Atem anhalten ließ. Zum Schluss endete das Buch in einem Gänsehautmoment, der mich erwartungsvoll auf den nächsten Band warten lässt.

Mein Fazit:

Joshua Tree hat mit diesem Buch erneut bewiesen, welch famoses Können in ihm steckt. Er hat mit neuen Elementen eine nervenaufreibende und mitreißende Geschichte geschrieben, die mich sofort begeistern konnte. Der Spannungsfunke griff schnell auf mich über und entzündete ein wahres Feuerwerk. Die Prä-Astronautik und die Thriller-Elemente wurden stimmig zu einer durchgehend intensiven Geschichte vereint. Ich merkte gar nicht, wie schnell ich das Buch las. Dieses Buch gehört auf jeden Fall zu den besten des Autors!

Ich vergebe 5 von 5 möglichen Sternen!
StarSilhouette_svgStarSilhouette_svgStarSilhouette_svgStarSilhouette_svgStarSilhouette_svg

Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s