Rezension zu Die Unwandelbaren Band 3: Arsida von Laura Labas

Arsida„Ich verlor den Halt und sank auf meine Knie. Was war gerade passiert?“ – Zitat aus dem Buch

Achtung! Diese Rezension enthält leichte inhaltliche Spoiler!

Es handelt sich hier um den 3. Band der Reihe „Die Unwandelbaren“ von Laura Labas.

Fakten zum Buch:
Titel: Die Unwandelbaren 3 – Arsida
Autor/in: Laura Labas
Verlag: Self-Publishing
Erscheinungsjahr: 2015
Seitenanzahl: 342 Seiten
ISBN (Print): 978-1511897754
Erhältliche Formate: Taschenbuch, Ebook

Inhalt:
›Das Einzige, das ich dir versprechen kann, Reyna Dushakrov, ist, dass ich dich immer wieder betrügen und enttäuschen werde.‹ Reyna ist eine Pharos, eine Unwandelbare. Sie und die Caelum wurden in ihrem Quartier von Unbekannten überfallen. Während ihr noch die Flucht gelingt, verschwindet einer der Pharos spurlos. Gelingt es den Unwandelbaren, ihn rechtzeitig aufzuspüren, bevor Schlimmeres geschieht? Wer steckt hinter dem Angriff? Im Laufe der Suche nehmen Felicity und Reyna am Willkommensbankett der Pharos in Madison teil und Reyna macht die Bekanntschaft der Arsida, eine Gruppe von Extremisten, die sie in fürchterliche Gefahr bringt. Einmal mehr muss Reyna beweisen, wie weit sie zu gehen bereit ist, um die zu retten, die sie liebt.

Zum Cover:
Wie bei den anderen beiden Covern, passt dieses ebenso sehr gut zur Reihe. Gerade die Schlichtheit macht das Besondere aus.

Zum Inhalt:
Es hat mich überrascht, dass dieser Band den Zweiten noch toppen konnte. Dieser Band war zwar nicht mehr ganz so emotional wie der 2. Band, aber es gab noch mehr Spannung und viele unerwartete Wendungen.

Manchmal war für mich die Spannung zum Zerreißen hoch und ich habe extrem mitgefiebert! Besonders die Sache mit Edgar ließ mich nicht mehr los. Beim Schreiben dieser Rezension viel es mir schwer, nicht zu spoilern. Es passiert diesmal unglaublich viel in schneller Abfolge.

Reynas Fähigkeiten sind wirklich erstaunlich und haben sich intensiv weiterentwickelt. Damit hatte ich nicht gerechnet, ich entdecke immer wieder neue Seiten an ihr. Auf der Feier kommt es zu einer besonderen Wendung, mit der ich überhaupt nicht gerechnet habe. Das Ganze war extrem und gefühlvoll. Die Situationen mit  Raoul und Oriana. Reyna tat mir sehr leid, ebenso die arme Amy. Leith hätte ich am liebsten eigenhändig erwürgt, da er ziemlich gemein war. Raoul konnte ich von Anfang an überhaupt nicht leiden, während dem gesamten Lesen des Buches. Dann das Ende des Buches… Es hat mich ziemlich geschockt und fassungslos zurückgelassen. Nun möchte ich unbedingt den nächsten Band lesen.

Die Charaktere müssen jedes Mal viel durchmachen und ertragen. Manchmal frage ich mich wie Reyna das alles verkraftet. Gut, Felicity ist ihr Anker, aber dennoch ist es zu viel. Cadan… ich weiß nicht was ich sagen soll, auch er hat mich schockiert.

In meinen Gedanken verfolgte mich das Buch ständig, sodass ich auch morgens sofort nach dem Aufwachen an die Geschichte denken musste. Das Buch habe ich innerhalb von 2 Tagen gelesen.

Mein Fazit:
Ich kann nur sagen: Lest diese Bücher! Diese Reihe hat definitiv den Suchtfaktor! Die Autorin hat das große Talent den Leser komplett zu fesseln und in ihre Welt hinein zu ziehen!

Ich vergebe 5 von 5 möglichen Sternen.
StarSilhouette_svgStarSilhouette_svgStarSilhouette_svgStarSilhouette_svgStarSilhouette_svg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s