Rezension zu Täglich-Reihe Band 4: Niemals wieder ohne Dich von J. S. Wonda

image.jpgZitat

Achtung! Diese Rezension enthält leichte inhaltliche Spoiler!

Es handelt sich hier um den 4. Band der „Täglich-Reihe“ von J. S. Wonda.

Fakten zum Buch:
Titel: Niemals wieder ohne Dich
Autor/in: J. S. Wonda
Verlag: Self-Publishing
Erscheinungsjahr: 2016
Seitenanzahl: 440 Seiten
ISBN (Print): 978-1535414944
Erhältliche Formate: Taschenbuch, Ebook

Inhalt:
Bei allem Schrecklichen, das Liz widerfahren ist, tauchen nun alltägliche Probleme auf. Doch bevor sie die Ruhe findet, sich diesen zu widmen, stellt Cian sie vor eine furchtbare Wahl. Sie muss sich zwischen Flucht und Tod entscheiden. Aber kann diese Entscheidung die richtige sein, wenn sie doch noch immer nicht weiß, was Cian vor ihr verbirgt? Was ist, wenn es eben dieses Geheimnis ist, das die beiden für immer voneinander trennt?

Zum Cover:
Ich muss ja zugeben ich liebe die neuen Cover! Die sehen einfach wunderbar aus und passen perfekt zur Reihe.

Zum Inhalt:
Was soll ich sagen?? ICH LIEBE DIESEN BAND! Er war unglaublich spannend, romantisch und emotional!

Ich durchlebte eine intensive Achterbahnfahrt der Gefühle bei der ich jede noch so kleine Kurve bis ins Äußerste spürte. Cian umgibt bis zum letzten Drittel etwas Geheimnisvolles! Sein Bad Boy Image gibt er nicht auf! Er gibt einfach nicht Preis, ob er sich an ihre gemeinsame Zeit erinnert.

Mit jeder Seite steigt die Spannung, man hält es kaum aus und will nun unbedingt wissen was hinter Cians Verhalten steckt. Liz durchlebt in diesem Band noch einige Höhen und Tiefen, bei deren sie auch an ihren Gefühlen zu Cian zweifelt. Cian verletzt sie tief um ihr Leben zu retten. James macht alles für Liz nur noch schwerer. Charlett ist für mich eine falsche Schlange (Tut mir leid wegen dem Ausdruck.) Auch sie verletzt Liz sehr.

Nach dem zweiten Drittel war ich den Tränen nahe. Charlett treibt wie immer ein mieses Spiel, es gibt einen fulminanten Showdown bei dem ich den Tränen nahe war. In der finalen Szene bekommt Charlett was sie verdient. (Klingt gemein, aber ist so.) Liz ist unglaublich taff! Sie hat sich stark verändert, allerdings ins Positive.

Das Ende des Buches ist wundervoll romantisch und ich bin froh, dass es für Liz und Cian ein Happy End gab! Das haben sie nach all dem wirklich verdient! Die letzte Szene im Epilog (mit Matt) ließ mich Schmunzeln! Nach diesem Ende bin ich sicher, dass es noch ein Spinoff oder etwas in die Richtung geben wird.

Mein Fazit:
Diese Reihe ist für Romance-Liebhaber ein absoluter Muss. Romantisch, spannend und doch actionreich mit DEM ultimativen Bad Boy! Absolut zu empfehlen!

Ich vergebe 5 von 5 möglichen Sternen.
StarSilhouette_svgStarSilhouette_svgStarSilhouette_svgStarSilhouette_svgStarSilhouette_svg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s