Rezension zu Die Chroniken der Seelenwächter Band 8: Machtkämpfe von Nicole Böhm

swcover8.jpg

© Greenlight Press

„Er versuchte mich abzuschirmen, mich gegen die Wogen aus Feuer zu schützen. Doch es half nichts. Es donnerte und knallte, ich hörte ein wohlvertrautes Knurren an meinem Ohr.“ – Zitat aus dem Buch

Fakten zum Buch:
Titel: Die Chroniken der Seelenwächter – Machtkämpfe
Autor/in: Nicole Böhm
Verlag: Greenlight Press
Erscheinungsjahr: 2015
Erhältliche Formate: Ebook (In einem Sammelband als Hardcover.)

Meine Rezensionen bauen auf den jeweiligen Bänden auf. Aufgrund dessen sollte man die Rezension nur lesen, wenn man die vorherigen Bände kennt!

Inhaltsangabe laut Verlag:
Die Welt der Seelenwächter gerät immer mehr aus dem Gleichgewicht. Dämonen fallen in Riverside Springs ein und vereinen sich zu einer Armee, die stärker und gefährlicher ist als jeder Gegner zuvor. Um sie aufzuhalten, entschließt sich der Rat der Seelenwächter zu einer drastischen Maßnahme, die Jess von ihrer besten Freundin für immer trennen wird. Was kann sie tun, um den Rat aufzuhalten – und darf sie überhaupt ihr eigenes Wohl über das der Menschen stellen? Jaydee kämpft weiter gegen seine eigenen Dämonen und sucht nach einem Ausweg aus seiner Raserei. Dabei erhält er Unterstützung von einer Person, von der er es nicht erwartet hätte. Doch auch diese Hilfe hat seinen Preis. So wie alles im Leben der Seelenwächter. Die Machtkämpfe fordern ihren Tribut. (Quelle: Amazon.de)

Zum Cover:
Violets Cover gehört zu meinen Lieblingscovern. Das Bild ist natürlich wunderschön gezeichnet, aber diesmal gefällt mir die Stimmung am besten. Nicole hat durch diese Pose von Violet ihrer Charakter sehr gut einfangen.

Zum Inhalt:
Mit jedem Band wird es schwierig noch einmal auf den Inhalt direkt einzugehen, da die Klappentexte immer intensiver werden und ich nicht spoilern möchte. Jaydee sinnt auf Rache, weil seine neue Verbündete Keira ihn verraten haben soll. In seiner Raserei bemerkt er nicht, was er damit auslösen könnte. Jess hat einen kurzen Moment für sich, um Luft zu holen, dieser wird aber schnell zerstört. Sie erfährt, dass der Rat Violet von ihr trennen möchte, um so das drohende Unheil abzuwenden. Das bedeutet, dass Violet sterben soll, Jess möchte dies unbedingt verhindern. Die Seelenwächter versuchen alles, um Ralf, den Emuxer und die Dämonen aufzuhalten. Zur Untätigkeit verdammt versuchen Jess und Jaydee sich anzunähern, obwohl die Gefahr besteht, dass der Jäger wieder ausbricht. Und dann tritt die nächste Katastrophe ein.

Mittlerweile musste ich mir eingestehen, dass ich süchtig nach dieser Serie bin. Schon wieder habe ich den nächsten Band innerhalb eines halben Tages gelesen. Innerhalb von 3 Tagen habe ich nun 5 Bände gelesen und ist noch kein Ende in Sicht. Die Geschichte geht rasant weiter und es wird immer gefährlicher. Die Dämonen vergreifen sich grausam an den Menschen und Ralf versucht mit aller Macht seine Pläne durchzusetzen. Seine Pläne sind verstörend und vollkommen verrückt, hier hat sich die Autorin extreme Sachen einfallen lassen.

Es freut, mich dass die Autorin trotz der Fülle der Ereignisse auf die persönlichen Befindlichkeiten der Protagonisten eingeht. So versuchen sich Jess und Jaydee zu versöhnen und sich anzunähern. Das Schöne ist auch, dass es trotz der vielen Ereignissen immer wieder Moment gibt, die die ernsten Situationen auflockern und einen schmunzeln lassen.

Durch die Sichtwechsel zu beiden „Parteien“ bekommt man einen sehr guten Eindruck wie alles zusammenhängt und kann langsam Rückschlüsse ziehen. Auch das verrückte Denken von Ralf und Joannes böses Verhalten konnte ich dadurch leichter verstehen. Joanne hat wirklich eine grausame Persönlichkeit und schreckt auch nicht vor Mord und Folter zurück.

Schon wieder endet ein Band mit einem bösen Cliffhanger. Mittlerweile müsste ich es ja wissen, die Autorin scheint einen Hang dazu zu haben. Sie spannt uns Leser gern auf die Folter. 😉

Mein Fazit:
Dies ist eine starke Fortsetzung, die viel Spannung verspricht, aber auch mit emotionalen Momenten punkten kann!

Ich vergebe 5 von 5 möglichen Sternen!
StarSilhouette_svgStarSilhouette_svgStarSilhouette_svgStarSilhouette_svgStarSilhouette_svg


Rezensionen zu weiteren Bänden der 1. Staffel:

Band 1: Die Suche beginnt
Band 2: Schicksalsfäden
Band 3: Schatten der Vergangenheit
Band 4: Blutsbande
Band 5: Die Prophezeiung
Band 6: Spiel mit dem Feuer
Band 7: Tod aus dem Feuer
Band 8: Hier
Band 9: Zwischen den Fronten
Band 10: Liebe vs. Vernunft
Band 11: Bruderkampf
Band 12: Die Erlösung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s